Autofahren in Florida – Ist der Internationaler Führerschein in Florida wirklich notwendig?

6
24102
Florida Internationaler Führerschein

Die Aussagen im Internet zum Thema Internationaler Führerschein in Florida sind wirklich verwirrend. Manche schreiben, dass Du einen internationalen Führerschein in Florida vorlegen können musst, andere wiederum schreiben, dass dies nicht notwendig sei …

Die Kurzfassung: Um als Florida Urlauber ein Auto fahren zu dürfen, brauchst du lediglich eine gültige Fahrerlaubnis Deines Herkunftslandes. Es ist kein internationaler Führerschein in Florida notwendig!

Was ist ein Internationaler Führerschein?

Der internationaler Führerschein ist ein auf Englisch verfasstes Zusatzdokument, welches ausländischen Beamten erleichtern soll, Deine Erlaubnis zum Führen eines Kraftfahrzeuges zu überprüfen.

Dies ist im Kapitel IV, Artikel 41 des Wiener Übereinkommen über den Straßenverkehr geregelt, welches in den 70er Jahren durch die UN-Konferenz erarbeitet und von vielen Staaten unterzeichnet wurde.

Deutschland gehörte auch zu den Unterzeichnern… Die USA allerdings nicht!

Die USA haben das zu dem Zeitpunkt bereits existierende “Genfer Abkommen über den Kraftfahrzeugverkehr” aus dem Jahre 1949 unterzeichnet. Beide Abkommen laufen seither parallel nebeneinander.

Das Die USA sich an das eine und Deutschland an das andere Abkommen halten, bedeutet wiederum:

Rein juristisch betrachtet gibt es keinen in Deutschland ausgestellten internationalen Führerschein, mit dem man legal in den USA Autofahren darf 🙂

Im Prinzip ist es für Dich, als Urlauber bzw. Besucher in Florida (fast) egal, mittlerweile gibt es keinen Bundesstaat mehr in den USA, der die Vorlage eines internationalen Führerscheins verlangt. Georgia hat zuletzt sein Gesetz dahingehend geändert.

Wo bekommst Du einen internationalen Führerschein?

Der internationale Führerschein wird in der Behörde Deines Wohnsitzes ausgestellt, die sich um die Führerscheinangelegenheiten kümmert. In der Regel ist es das Bürgerbüro Deiner Stadt. Die Kosten betragen 14 Euro.

Wichtig zu wissen wäre noch:

Falls Du noch keinen EU-Führerschein (im Scheckkartenformat besitzt, sondern noch einen alten rosafarbenen Führerschein oder gar den noch älteren grauen Führerschein, musst du vor der Beantragung eines internationalen Führerscheines den EU-Führerschein im Scheckkartenformat beantragen.

Der Internationaler Führerschein ist nämlich nur in Verbindung mit dem EU-Führerschein gültig.

Warum herrschen so unterschiedliche Meinungen zum Thema Internationaler Führerschein in Florida ?

Ehrlich gesagt, kann ich die Verwirrung vieler verstehen. So hat das Generalkonsulat Deutschlands in den Vereinigten Staaten vor einigen Jahren eine Meldung veröffentlicht, dass es eine Gesetzesänderung in Florida gab, die besagte, NON-Residents – also Besucher von Florida – müssen neben des nationalen Führerscheines auch einen internationalen Führerschein bei sich führen.

In der Tat, ein Blick in die Florida Statuten von 2012 zeigt entsprechenden Hinweis, wie nachfolgender Screenshot der Florida Gesetzestexte belegt:

Internationaler Führerschein in Florida 2012

Dieses Gesetzt fand allerdings nie Anwendung. Mietwagenfirmen und Polizei sollen sich nicht an diese Vorschrift gehalten haben. Bereits im nächsten Jahr verschwand dieser Absatz auch schon wieder aus dem Gesetz. Der aktuelle Auszug von 2015 belegt, dass es reicht, wenn NON-Residents – also Urlauber und Besucher – nur einen nationalen gültigen Führerschein bei sich führen müssen. Siehe nachfolgender Screenshot:Internationaler Führerschein in Florida

Du kannst also sorglos Deine Reise in Florida antreten, wenn Du keinen internationalen Führerschein bei Dir hast 😉

Die beste Kreditkarte für Deinen Florida Urlaub! Warum die 1Plus der Santander die BESTE Kreditkarte für Deinen Florida Urlaub ist, erfährst Du hier.

Was sagen die US Cops dazu?

Als ich am Miami Airport an einem Polizeiauto vorbeikam, habe ich gedacht: Fragst Du doch mal den Cop, was er zu der Thematik sagt.

Was dabei raus kam, kannst Du in meinem kurzen Video, welches ich unmittelbar im Anschluss aufnahm, sehen…:

Der US Führerschein – als Ausweisersatz

Wusstest Du, dass es in den USA keinen Personalausweis gibt?

In der Regel wird sich mit dem Führerschein ausgewiesen, den nahezu jeder US Amerikaner ab seinem 16. Lebensjahr in den Händen hält. Wer keinen Führerschein hat, bekommt ein Ersatzdokument ausgestellt, um sich ausweisen zu können.

Nicht US Bürger haben die Möglichkeit, ebenfalls so eine ID zu beantragen (Gilt immer nur in Verbindung mit einer gültigen Aufenthaltsgenehmigung oder einer Greencard). Die Ausstellung ist immer zeitlich befristet und muss entsprechend verlängert werden.

Die Kosten halten sich mit 20$-25$ zwar in Grenzen, jedoch musst Du eine Prüfung ablegen . Zudem kommt, dass der Führerschein immer nur solange gültig ist, wie Du Dich in Florida aufhältst.

Also zum Beispiel 6 Monate mit einem B1/B2 Visum. Dies macht allerdings keinen Sinn, Du kannst also in so einem Falle getrost mit Deinem nationalen Führerschein Auto fahren.

Wenn Du Dich jedoch für eine längere Zeit in Florida aufhältst, weil Du zum Beispiel dort arbeitest, dann kannst Du über die Beantragung einer “US Driver Licence” nachdenken.

Wenn Dir meine Arbeit gefällt, dann würde ich mich sehr über Deinen Support über Steady freuen!
Wie es geht erfährst Du auf meiner persönlichen Steady Seite. Klicke hier!

Weitere tolle Features von mir für DICH!

NEU: Möchtest Du Florida auf eine neue Weise erleben?

Soll ich Dich bei Deinem nächsten Florida Urlaub persönlich begleiten?

GRATIS FLORIDA PODCAST: Endlich wieder da, Florida Infos zum anhören!

GRATIS NEWSLETTER: Mit 52 Ausflug Tipps zum ausdrucken und sammeln!

6 KOMMENTARE

  1. Hallo,

    ganz oben im Artikel erscheint folgender Satz:
    “Um als Florida Urlauber ein Auto fahren zu dürfen, brauchst du lediglich eine gültige Fahrerlaubnis Deines Herkunftslandes. Es ist kein internationaler Führerschein in Florida notwendig!”

    Aber über diesem Satz ist ein deutscher Führerschein abgebildet mit dem Stempelaufdruck – Ungültig –

    Was stimmt denn nun?
    Dieser Artikel ist also genau so verwirrend wie alle anderen Artikel, die es so im Netz gibt.

    Gruß
    Kai

  2. Ich liebe es in Amerika Auto zu fahren, ich war noch nie so entspannt, wie dort.

    Ich hoffe, das der Verkehr in und Miami nicht allzu “deutsch” sein wird, aber ich wurde ja schon vorgewarnt :/

    • Miami als Großstadt ist natürlich verkehrstechnisch anspruchsvoller als die anderen Routen in Florida. Aber dennoch läuft alles gesitteter als in deutschen Großstädten ab. Von daher mache Dir keine großen sorgen. Wird schon schief gehen

  3. Selbst in Atlanta, GA habe ich meine Mietwagen in den letzten drei Jahren immer mit der guten alten grauen Pappe bekommen. Soweit ich weiss ist ab 2017 in GA offiziell kein internationaler Führerschein mehr erforderlich. Habe für Mai einen RV dort gebucht, das Reisebüro hat mir bestätigt, dass ich keinen intl. Führerschein brauche.

  4. 1992, 1995 und 1996 war ich in Florida. Meine Schwester lebt in Tampa. Also schon ewig her leider. Die Flüge sind mir immer zu teuer, vor allen Dingen mit Familie. Habe die Gegend rund um Tampa schon selber erkundet, was damals hoch interessant war. bin dabei auch in gegenden gekommen, wo ich nicht hätte sein sollen. Aber o.k.! Damals hatte man noch den “Internationalen Führerschein” gebraucht, ich hab ihn sogar noch :-). Da scheint sich ja einiges geändert zu haben!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen ein
Beim Kommentieren auf meiner Seite werden Daten auf meinem Server gespeichert und Deine IP Adresse an Drittanbieter zur SPAM-Abwehr-Prüfung weitergeleitet. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung.