Ich wünsche es niemandem, es passiert selten, aber es kann dennoch jedes Jahr passieren, von daher möchte ich auch auf ein ernsteres Thema eingehen. Nämlich der Evakuierung einer Stadt auf Grund eines Hurricanes. Nun, als Urlauber ist es noch ein leichtes, sich von seinem Ferienhaus zu trennen und sich nach Anweisung von den Behörden in das Landesinnere zu begeben. Als Eigentümer oder Anwohner, fällt es da schon deutlich schwerer, denn das Hab und Gut muss natürlich zurück gelassen werden.

Evakuierung bei einem Hurricane

Die Evakuierung bei einem Hurricane erfolgt in der Regel nicht von einer Sekunde auf die Andere. In der Regel wissen die Meteorologen relativ früh bescheid, wenn sich über dem Atlantik ein Hurricane bildet. Oft wird er tagelang beobachtet, bis feststeht, ob er überhaupt auf das FestlandEvacuation Road in Florida von Florida trifft. Meist schwächt er auf seinem Weg schon wieder ab und die größte spürbare Auswirkung in Florida sind starke Regenfälle. Aber, was wenn doch mal ein Hurricane an stärke zunimmt und wie einst Charly auf das Florida Festland treffen sollte? Dann heißt es, sich in Sicherheit zu bringen. Wer in Küstennähe wohnt, sollte ins Landesinnere „fliehen“.

Evacuation Road – Straße für die Evakuierung bei einem Hurricane

Wer sich nicht sicher ist, wo der beste Weg entlang führt um ins sichere Landesinnere vorzustoßen, der kann sich an den „evacuation road“ Schildern orientieren. Sie sind blau und haben neben dem Schriftzug einen weißen Wirbelsturm abgebildet. Hier könnt Ihr Euch orientieren. Übrigens: Viele Evacuatino Roads sind sogenannte „Contraflow lanes“ Nach Aufforderung und Anleitung der offiziellen werden die Straßen, welche normalerweise einmal Richtung Osten, und einmal Richtung Westen bzw. einmal Richtung Nordern und einmal Richtung Süden führen, in beide Fahrtrichtungen genutzt um die Menschen zum Beispiel nach Norden zu evakuieren.

Evacuation Bus-Stops

In größeren Städten, bzw. auf Inseln findet Ihr häufig auch Evacuation Bus-Stops. Hier könnt ihr hin, wenn Ihr keine Möglichkeit habt selbst mit einem PKW die Evakuierung durchzuführen.


<– #12 QuickTipp zu “Autofahren in Florida”: Sicher in Florida & Was tun bei Polizeikontrolle?

— Übersicht über alle bisherigen Quicktipps zum Thema „Autofahren in Florida“

–> #14 QuickTipp zu “Autofahren in Florida”: Wichtige Übersetzung aus dem Straßenverkehr in Florida



STOP - Du hast Deinen Florida Urlaub noch nicht gebucht... ?

... dann buche Deine Reisebausteine jetzt bei mir und ich stelle Dir volkommen gratis Deinen individuellen Florida Urlaub zusammen, Dein individueller Florida Urlaub by FloridaGurukümmere mich um alles, was Du benötigst, um einen perfekten Florida Urlaub zu bekommen und stehe Dir vor, während und auch nach Deinem Florida Urlaub persönlich zur Seite.

* Diese Angaben werden benötigt, damit es weiter gehen kann!

Willst Du bei all Deinen Reisen ab sofort Punkten ?

... dann werde JETZT eines von 222 Mitgliedern in meinem neuen Florida Club! Du sammelst bei jeder Buchung eines beliebigen Reisebausteins wie z.B. einen Mietwagen, Tickets für Themenparks, Hotelübernachtungen, Ferienhäuser, Flugverbindungen etc. wertvolle "Florida Stars" die bares Geld wert sind... und das nicht nur in Florida, sondern weltweit... Mehr Infos gibt es hier.

Florida Info Show - Meine Florida Beiträge jetzt auch zum anhören - 100% Free!

Abonniere meine Florida Info Show gratis auf Deinem Smartphone oder Tablet:

Meine Florida Show bei iTunes

Meine Florida Info Show - Jetzt gratis auf Deinem iPhone oder iPad!

Meine Florida Show für Android Telefon Nutzer

Meine Florida Info Show - Jetzt gratis auf Deinem Android Smartphone!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen ein
Beim Kommentieren auf meiner Seite werden Daten auf meinem Server gespeichert und Deine IP Adresse an Drittanbieter zur SPAM-Abwehr-Prüfung weitergeleitet. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung.