#04 QuickTipp zu “Autofahren in Florida”: Anhalten und Parken außerhalb von Ortschaften

0
989
Quick Tipp zum Thema Autofahren in Florida

Außerhalb von Ortschaften anzuhalten oder gar zu parken steht wohl bei den wenigsten an der Tagesordnung. Aber es gibt durchaus Situationen, wo dies nicht ausbleibt und ein Anhalten von Nöten ist. Dabei sollte folgendes beachtet werden:

Das Anhalten und Parken außerhalb von Ortschaften setzt immer voraus, dass Dein Fahrzeug vollständig von der Straße gesetzt wird. Wenn Du also einmal aus irgendeinem Grund (z.B. bei einer Panne oder ähnlichem) außerhalb der Ortschaft anhalten musst, setze Dein Fahrzeug immer komplett auf den Seitenstreifen. By the way, wenn Du eine Panne hast, dann kannst Du Deine Motorhaube öffnen. Damit signalisierst Du, dass “liegen geblieben” bist und der nächste State Trooper wird halten und, wenn nötig, Hilfe anfordern.

Bist Du ADAC Mitglied? Dann kannst Du auch die Standardleistung des US amerikanischem Automobilclub AAA (tripple A ausgesprochen) in Anspruch nehmen. Eine kostenfreie Telefonnummer sowie Informationen für internationale Kunden bekommt Ihr auf den Seiten des AAA.


<– #03 QuickTipp zu “Autofahren in Florida”: Fussgänger haben Vorrang. Zebrastreifen werden Ernst genommen!

— Übersicht über alle bisherigen Quicktipps zum Thema “Autofahren in Florida”

–> #05 QuickTipp zu “Autofahren in Florida”: Höchstgschwindigkeiten – wann kann und wann muss?


Wenn Dir meine Arbeit gefällt, dann würde ich mich sehr über Deinen Support über Steady freuen!
Wie es geht erfährst Du auf meiner persönlichen Steady Seite. Klicke hier!

Weitere tolle Features von mir für DICH!

NEU: Möchtest Du Florida auf eine neue Weise erleben?

Soll ich Dich bei Deinem nächsten Florida Urlaub persönlich begleiten?

GRATIS FLORIDA PODCAST: Endlich wieder da, Florida Infos zum anhören!

GRATIS NEWSLETTER: Mit 52 Ausflug Tipps zum ausdrucken und sammeln!