Florida Info Show – 001: Erfahre jetzt, warum Florida für Deine erste USA Reise die beste Wahl ist.

Erfahre jetzt, warum Florida für Deinen ersten USA Urlaub am beten geeignet ist
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

In dieser Ausgabe der Florida Info Show erzähle ich Dir, warum Florida für Deinen ersten USA Urlaub besonders gut geeignet ist.

Zum einen ist Florida ein klassisches Urlaubsland. Die Menschen in Florida sind besonders gut auf Touristen eingestellt. Zum anderen hat Florida viele Facetten: Natur, Strand, Lifestyle. Je nach Region kannst Du hier unterschiedliche Unternehmungen ausüben. (In welcher Region Du was am besten machen kannst, erfährst Du in der Episode über die Regionen von Florida).

Natürlich spielt auch der Preis eine Rolle. Es gibt wirklich sehr viele Flugangebote und bezahlbare Unterkünfte. Die reinen Reisekosten sind in Florida verhältnismäßig niedrig gegenüber anderen Bundesstaaten der USA.

Ich habe Dir auch ein paar Tipps aufgeschrieben, wie Du beim Flug in die USA bares Geld sparen kannst.

Wenn Du ein iPhone nutzt, klicke bitte hier und anschließend auf "abonnieren" - so bekommst Du auch die neuen Beiträge immer Gratis und sofort nach erscheinen auf Dein Handy!

Wenn Du kein iPhone nutzt, kein Problem, klicke einfach auf das "Play" Zeichen Klicke_hier_zum_abspielen in der grünen Player App, direkt unter diesem Text!

Viel Spaß beim zuhören!

Ressourcen und Links aus der aktuellen Folge

Der Link zu meiner Facebook Fanpage (bitte liken 😉 )

https://www.facebook.com/derfloridaguru


Weitere Episoden der Florida Info Show:

Immer die neuesten Ausgaben automatisch und gratis auf Dein Handy bekommen? So geht’s:

Keine Angst, Du gehst kein Risiko ein und es schnappt auch keine „Abofalle“ zu. Der Begriff „abonnieren“ heißt einfach, dass Du meine Podcast Show immer automatisch und vollkommen kostenlos auf Dein Smartphone oder auf Deinem Computer bekommst. Am besten funktioniert das über iTunes: Die FloridaGuru Show auf iTunes abonnieren

Folgende Vorteile bietet Dir ein kostenloses Abo bei iTunes:

  • Du bekommst immer automatisch eine Information, wenn es eine neue Folge gibt!
  • Neue Folgen werden auf Wunsch immer automatisch auf Dein Gerät geladen (und nach dem hören wieder gelöscht, wenn Du es willst). So kannst Du auch immer „offline“ zum Beispiel im Flugzeug meine Show hören!
  • Du verpasst keine zukünftigen Episoden meiner Audio Show

Wer kann alles meinen Podcast über iTunes abonnieren?

  • Jeder, der ein iPhone, ein iPad oder einen iPod Touch nutzt
  • Jeder, der iTunes auf einem Mac nutzt
  • Jeder, der iTunes auf einem PC nutzt

Ein kleines Video, wie Du mit Deinem iPhone oder iPad meinen Podcast kostenlos abonnierst

Überblick über alle Alternativen, den Podcast anzuhören:

  1. iTunes: Die beste Wahl für Apple user (iPhone, iPad, Mac) oder Windows User mit iTunes auf dem PC!
  2. Stitcher: Lade Dir die kostenlose App für Dein Android Smartphone runter und abonniere dies Florida show
  3. Podcast.de: Eine Alternative, den Podcast über den Internetbrowser zu abonnieren
  4. Podster.de: Eine weitere Alternative, den Podcast über Deinen Internetbrowser anzuhören 

Hast Du einen eigenen RSS-Feed-Reader? Oder eine Podcast App?

Dann kopiere den RSS-Feed:

feed://floridaguru.libsyn.com/rss


Transkript zu dieser Episode der Florida Info Show

[FLGPOD] #001 Erfahre jetzt, warum Florida für Deine erste USA Reise die beste Wahl ist.

Intro

Hallo und herzlich willkommen im Floriversum. Mein Name ist Roman Steinbacher und ich begrüße Dich zu einer neuen Ausgabe des ultimativen FloridaGuru Podcast. Deinem Werkzeug, schnell und einfach Florida sicher zu werden. Und los geht’s!

Einleitung

Heute erfährst Du, warum Florida für Deine erste USA Reise die beste Wahl ist.

In meiner ersten Ausgabe habe Ich Dir ja erläutert, welche Ziele ich mit dem FloridaGuru Podcast verfolge. Und vor allem welchen Mehrwert Dir das zuhören bringt. Egal, ob Du Florida Neuling oder ein alter Florida-Hase bist. Des weiteren habe ich mich auch kurz vorgestellt. und mal ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert. Was ich sonst noch so mache und wie ich nach Florida gekommen bin. Hast Du meine erste Episode verpasst? Überhaupt, also wirklich überhaupt kein Problem. Die Quintessenz ist und bleibt: Ich möchte Dir mit meinem FloridaGuru Podcast ein Werkzeug an die Hand geben. Ein Werkzeug, was Dir hilft schnell und einfach Florida-Sicher zu werden. Gehe nach iTunes, stitcher, podcast.de oder wie sie alle heißen youtube, facebook. Abonniere den FloridaGuru Podcast. Und höre Dir meine allererste Episode ruhig noch nachträglich an. Und wenn Du schonmal in iTunes bist… dann tue mir bitte den Gefallen und bewerte meinen Podcast mit 5 Sternen, wenn ja wenn er Dir gefällt. Über eine zusätzliche Rezession in iTunes würde ich mich natürlich super super dolle freuen. Damit hilfst Du nämlich mir, weitere Florida Interessierte auf mich Aufmerksam zu machen. Dies würde mich sehr sehr motivieren wirklich kontinuierlich am Ball zu bleiben und Dir tolle neue und spannende Ausgaben zu produzieren.

Wie angekündigt, hat die erste richtige FloridGuru Podcast Episode nicht lange auf sich warten lassen. Und mein Plan ist es, Dir ab sofort jeden zweiten Montag eine neue Ausgabe zu präsentieren. Das ist wirklich, wirklich sportlich, und da habe ich mir wirklich hohe Ziele gesteckt. Jetzt habe ich glaub ich dreimal das Wort „Wirklich“ innerhalb von 10 Sekunden gebracht. ups, egal. Also, wo war ich? Ach ja, es wird sportlich die Frequenz von 14 Tagen zu halten. Aber ich probiere es auf jeden Fall. Denn, ich möchte Dich ja schnell und einfach, aber vor allem schnell „Florida-sicher“ machen. Mir ist es äußerst wichtig, dass Du schnell, Schritt für Schritt in die Florida und USA Basics reinkommst. Ganz einfach und straight. Aber effizient.

An dieser Stelle sei auch nochmal gesagt, dass, falls Du bereits Florida Kenner bist, Du bitte trotzdem dranbleiben sollst. Zum einen ist es ja immer wieder schön, an die eigenen ersten Male zurück zu denken. Die Geschichten anderer zu hören. In Erinnerungen zu schwelgen. So ergeht es mir zumindest oft. Zum Anderen kannst Du als Florida Kenner auch Deine persönliche Geschichte einfließen lassen. Ganz interaktiv über die Kommentarfunktion für jede Podcast Ausgabe. Somit machen wir zwei es gemeinsam. wir beide machen es den Florida-Newbies noch leichter, in die Florida Basics reinzukommen. Also Schreibe mir in den Kommentaren zu diesem Podcast, wieso auch Du denkst, dass Florida für USA-Anfänger sehr gut geeignet ist. Gib einfach Deinen Senf dazu. Erzähle Deine individuelle Geschichte auf meinem Blog oder auf meiner Facebook Seite. Darüber würde ich mich sehr sehr freuen! So, jetzt kann es aber so langsam mal losgehen. Wie immer gilt, Du brauchst nichts mitzuschreiben, ich werde Dir alle wichtigen Informationen und Links in meinen FloridaGuru Podcast Shownotes nochmal zur Verfügung stellen. Den Link dazu verrate ich Dir am Ende dieser Ausgabe. Du brauchst Dich einfach nur zurückzulehnen und die Florida Show zu genießen. Viel Spaß!

Hauptteil:

Die USA sind ein 50 Bundesstaaten umfassender, demokratischer Staat in Nord Amerika. Jeder dieser Staaten hat mit Sicherheit seine besonderen Merkmale. seine Facetten. Und jetzt fragst Du Dich – warum solltest Du denn nun unbedingt nach Florida fliegen, wenn Du das erst mal in die USA reisen möchtest? Nun, die Antwort fällt mir relativ leicht: Es gibt keine allgemein Gültige Antwort. Natürlich hängt es von jedem einzelnen ab, was man mag und was nicht. Ich nenne mal ein Beispiel: Um Florida gut zu finden, muss man auf jeden Fall und da führt kein Weg daran vorbei –  die Sonne mögen (ich sehe gerade, die Florida Kenner unter den Zuhörern, vor meinem geistigen Auge bestätigend nicken). Ja, die Sonne muss man mögen. Weil, in Florida scheint nunmal die Sonne fast jeden Tag und in der Regel auch recht intensiv. D.h. wenn Du jetzt ein absoluter Sonnenfeind bist, dann macht es natürlich keinen Sinn nach Florida zu reisen. Dann würde ich Dir auch dringend davon abraten. Aber ich denke, die meisten meiner Zuhörer, die jetzt gerade bei iTunes oder youtube oder oder oder mir zuhören, Ihr habt sehr wahrscheinlich keine Sonnen-Abneigung und für Euch trifft dieses Argument dann natürlich nicht zu.

Aber warum ist denn Florida jetzt trotzdem geeignet für einen ersten Besuch in den USA?

Nun, einen großen Vorteil hat Florida gegenüber den anderen 49 US Bundesstaaten. Die Floridianer sind dermaßen gut auf Urlauber und die unterschiedlichsten „Sitten“ sag ich mal, eingestellt.

Dadurch hast Du es in der Regel als Urlauber in Florida relativ leicht. Bist Du vielleicht nicht ganz so fit in der englischen Sprache? Du kannst natürlich in Florida nicht mit Deutsch weit kommen. Aber, ich hatte schon das ein oder andere Erlebnis mit Zollbeamten und Mitarbeitern am Check-In Schalter. Diese Amerikaner freuten sich darüber, mit ein paar deutschen Phrasen glänzen zu können. Und das sogar beim Zoll. Dem Beamten hat es super viel Spaß gemacht, zu zeigen, dass er ein paar Worte deutsch kann. Auf die Frage, wo er das erlernt hat, kam immer: das Sie bzw. er viel Kontakt zu deutschen Urlaubern hat. Und durch den häufigen Kontakt, lernen sie einfach auch ein bisschen dazu. Man merkt einfach wenn man aus dem Ausland in Florida landet, sprich in Florida durch die Immigration muss. Keine Sorge, das ist alles kein Hexenwerk, ich werde noch detailliert über dieses Thema in kürze berichten. Hmm. vielleicht könnte ich mal eine Schritt für Schritt Anleitung zur Verfügung stellen. Ich lasse das jetzt einmal so als Beispiel stehen. Die Mitarbeiter – nur mein persönliches Gefühl – die Mitarbeiter an Floridaianischen Flughäfen scheinen ein klein wenig besser auf deutsche Touristen eingestellt zu sein. Was sagst Du dazu? lieber Florida Kenner, der schon einige male in den USA gelandet ist? Schreibe mir Deine Erfahrung, Deine Beispiele aus der Praxis in die Kommentare, zu dieser Podcast Ausgabe, auf meinem Blog. Den Link dazu, verrate ich wie immer am Ende der Show. Ein gutes Beispiel hab ich noch auf Lager: Als ich in Philadelphia gelandet bin, geriet ich bei der Immigration, also bei der Einwanderung, an einen alten Texaner. Zumindest hat er so gesprochen.

Was war passiert?

Ich war das erste mal in den USA. Der Mensch fragte mich, also der texanisch sprechende Beamte, was ich in den USA machen möchte. Ich erwiderte „I wanna spend my holidays in Florida“. Darauf schaute er mich verdutzt an, und fragte glaube ich vier oder fünf mal nach, ob er mich richtig verstanden hätte. Ich erwiderte jedes mal, indem ich diesen Satz wiederholte. „I wanna spend my holidays in Florida“. Nun, schließlich winkte er mich dann irgendwann durch. Was ich im Nachhinein erfuhr, war, dass man zu Ferien in den USA nicht holidays sagt, sonder vacation. Mit meinem Satz „I wanna spend my holidays in Florida“ habe ich ihm also gesagt, ich möchte meine Weihnachtsefeiertage in den USA verbringen. Die „holy days“. Nun, als ich dies wusste, wurde mir klar, warum er im März so erstaunt erblickte. Ich bin ja auch „nur“ über das 90 Tage Visa Waiver Program eingereist… (Was das ist, erkläre ich auch in einer der nächsten Ausgaben)

Eigentlich konnte man mir doch keinen Vorwurf machen, ich hatte es doch so in der Schule gelernt. Im britischen Englisch sagt man das ja auch so… Gut, dass es jetzt den FloridaGuru Podcast gibt 😉

Nach diesem Erlebnis bin ich schon einige weitere male in die USA eingereist. Ich hab danach wirklich mal extrem darauf geachtet, wenn ich bei der Einwanderung war. Ich habe auch mal in der Warteschlange bei der Immigration die Menschen rund um mich herum gefragt, ob Sie den Unterschied zwischen Holidays und Vacations kennen. Und wirklich vielen erging es so wie mir, damals in Philadelphia. In Florida habe ich es sogar schon erlebt, dass der Einreisebeamte von sich aus von den Holidays spricht, anstatt von den vacations zu sprechen. Wenn Du etwas nicht so richtig verstanden hast, dann wird Dir unter umständen auch mal die Antwort „in den Mund gelegt“, so dass Du nur noch mit yes oder no antworten musst. Das zeigt einfach, dass man in Florida super auf internationale Gäste eingestellt ist.

Nun ein weiteres Argument dafür, dass Florida bei Deinen ersten USA Reisen die beste Wahl ist: Florida hat sehr viele Facetten. Du kannst in Florida einen super Strandurlaub verbringen. 120 Kilometer. Das ist die weiteste Strecke, die Du von einem Ort zum nächstgelegensten Strand zurücklegen musst. Das klingt erstmal weit, aber a) für USA Weitenverhältnisse ist dies gar nicht so weit und b) wo hat man das in Deutschland? Wenn ich zum Beispiel an Nordrhein Westfalen denke. Wo ich herkomme. Da hat man das auch. Da kann man in ca. 2-3 Stunden in Holland an der Nordsee sein. Das hat man halt in Florida überall. Toll.

Eine andere Facette neben den schönen Stränden, ist die Natur, die man erleben darf.

Manchmal wirkt es ein wenig Öde, wenn alles gleich oder ähnlich aussieht. Zum Beispiel auf der Fahrt von Westen nach Osten über die US41. Es ist aber gar nicht öde. Du empfindest das in dem Moment so, und das ist auch absolut Okay. Wenn Du nur Stur geradeaus fährst, dann könnte es in der Tat etwas langweiliger werden. Wenn Du aber ab und an mal eine Pause einlegst. Mal rechts ran fährst und den Alligatoren beim Mittagsschlaf zusiehst, dann kannst du Dich auf die Fauna einlassen. Oder ein wenig wandern. Irgendwo müssen ja die 700 Tierarten auch wohnen… Also, ich wiederhole nochmal: Du kannst super in die Natur gehen und selbige einmal auf Dich wirken lassen. Das ist übrigens ein Grund, warum ich meistens auf dem Hinweg von West nach Ost über die US 41 fahre. Ich bin dann einfach viel entspannter. Ein schöner Nebeneffekt: Die Interstate 75, worüber du auch die Ostküste erreichen kannst, ist eine Mautstraße. Also eine gebührenflichtige Straße. Diese Gebühr kannst du Dir an der Stelle sparen.

Eine dritte Facette bilden die großen Städte – wo ein anderer american Lifestyle abgeht. Miami – south Beach ist definitiv nochmal eine ganz andere Welt. Das ist wirklich interessant, wenn ich zum Beispiel die Strecke von der West- zur Ostküste fahre, dann wähle ich in der Regel die Route über die US41, die am Rande des Everglades Nationalparks entlang geht. Und da sieht Du mal, das Facettenreiche, was ich gerade versucht habe zu beschreiben. Stelle Dir vor, Du startest den Tag mit einem Spaziergang am Strand von Naples, fährst Durch die Natur und siehst jede Menge Tiere und Pflanzen „in freier Laufbahn“? Um dann eine halbe Stunde später wieder in der Großstadt zu sein? Und plötzlich auf Miami Downtown zuzufahren. Man wird förmlich überwältigt, von den Wolkenkratzern und dem Spirit, den man am Bayfront Marketplace erlebt.

Worauf will ich eigentlich hinaus? Ich wollte ein Beispiel geben, wie Facettenreich ein Urlaub in Florida sein kann. Das Du verschiedenste Dinge – sei es Natur, Chillen und Party miteinander verknüpfen kannst. Es ist also hoffentlich für die meisten Floridianer  etwas dabei.

Ich werde auf viele Pro-Argumente, die ich jetzt kurz angeschnitten habe, in kommenden Folgen detailliert eingehen. Ich hoffe, dass Dir die Punkte jetzt schon einmal helfen, zu verstehen, warum ich denke, dass Florida für einen ersten USA Urlaub einfach wirklich gut geeignet ist.

Ein weiterer Aspekt ist, dass ich glaube, dass die Menschen in Florida noch einmal eine Ecke besser drauf sind, als dass es die Amerikaner eh schon sind. Das könnte durchaus mit der vielen Sonne in Zusammenhang gebracht werden. Einer meiner Mitarbeiter, äh in meinem Hauptjob, ist Doktor der Biochemie. Er hat mir mal erklärt (ich verzichte mal auf die ganzen chemischen Details, die ich mir eh nicht merken konnte) er hat mir mal erklärt, dass die Sonne gewissen Stoffe im Menschen freisetzt, die dafür sorgen, das man gute Laune hat. Da es in Florida nun wirklich zu jeder Jahreszeit genug Sonne gibt, könnte dies ein Grund für die besonders gute Laune und Freundlichkeit der Menschen in Florida sein.

An dieser Stelle möchte ich erneut alle Florida Experten unter Euch aufrufen: Schreibe mir doch bitte in den Kommentaren zu diesem Podcast Deine Erfahrung dazu. In welcher Situation hast Du die Floridianer besonders glücklich, freundlich und hilfsbereit erlebt?

Das sind natürlich alles schon so richtige fette Pro Argumente gewesen, warum Florida für Deinen ersten USA Urlaub besonders geeignet ist.

Aber was jetzt noch fehlt ist:

DER PREIS

Du kannst im Vergleich zu anderen US Bundesstaaten für ein richtig gutes Geld einen tollen USA Urlaub in Florida verbringen. Und dabei jede Menge Geld sparen… Geld, was Du zum Beispiel für’s shoppen im Outlet Center ausgeben kannst! Du kannst in den USA wirklich tolle Shopping Schnäppchen machen. Klar, das kannst du natürlich auch anderswo in den USA. Das Argument reicht noch nicht um Dich zu überzeugen. Das ist mir schon klar.

Aber, wenn Du bei den Flügen zum Beispiel 100 EUR sparen kannst, und bei der Unterkunft 200 EUR und bei dem Mietwagen auch nochmal 50 EUR. Mit „sparen können“ meine ich im Vergleich zu einer Reise nach New York, Las Vegas oder Los Angeles. Also wenn Du insgesamt 350 EUR sparen kannst, dann nutze diese Möglichkeit und spare. Hebe Dir das zusätzliche Geld für tolle Shopping Nachmittage auf. Oder für Eintritskarten zu den Freizeitparks. Oder für etwas anderes – vielleicht schon für den nächsten Florida Urlaub. Wenn Du einmal infiziert bist, kommst Du nicht mehr davon los, und wirst zwangsläufig nochmal hin fliegen…

Du kannst zwar überall in den USA gut schoppen, aber kaum wo in den USA kannst Du die Fixkosten so niedrig halten wie in Florida. Und das ist, wie ich finde ein rieeeesen Argument. Wenn nicht sogar das wichtigste Argument für USA Einsteiger Florida als erste Station festzulegen.

Geld sparen kannst Du im übrigen auch, wenn Du Urlaub in der Gruppe machst. Mit Freunden zusammen fliegen und die Fixkosten teilen. Das macht Spaß und spart nochmal zusätzlich. Das ist ein gutes Stichwort. Urlaub in der Gruppe – das wird Thema meiner nächsten Episode des FloridaGuru Podcasts sein. Nach dem Motto: Gute Freunde lässt man nicht sitzen, man nimmt sie einfach mit nach Florida…

Ich fasse die wesentliche Argumente für einen ersten USA Urlaub in Florida nochmal zusammen:

  • In Florida hast Du fast immer schönes Wetter
  • Florida ist super auf Urlauber eingestellt
  • In Florida kannst Du diverse Facetten kennenlernen und erleben (Natur, Strand, Freizeitparks, Party etc.)
  • Du kannst wirklich sehr sehr schönen Urlaubstage in Z.B. einem Ferienhaus mit Pool auch für ein kleineres  Geld verbringen. Was Dir wiederum mehr Möglichkeiten beim Shopping liefert
  • Ach ja, in Florida herrscht höchste Ansteckungsgefahr. Der Berühmtberüchtigte Florida Virus ist wirklich hochansteckend, aber zum Glück nicht Gesundheitsgefährdend.

So, das war’s für heute. Ich hoffe ich konnte Dich ein wenig sicherer Machen, in der Frage, ob es für deinen ersten Trip in die USA überhaupt Florida sein muss.

Eine bitte an alle Zuhörer:

Wenn Dir die heutige FloridaGuru Show gefallen hat, dann gib mir bitte auf iTunes 5 Sterne.  Abonniere meinen Podcast z.B. auf iTunes, oder auf stitcher oder podcast.de. Dann wirst Du immer mit meiner neuesten Ausgabe versorgt.

Eine bitte an die Florida Kenner:

Erzähle mir in den Kommentaren zu dieser Podcast Ausgabe, wie Du die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Menschen in Florida kennenlernen durftest.

Und noch was:

Ich bin gespannt auf Dein Feedback, also zögere bitte nicht mir eines zu geben. Schreibe mir eine E-Mail an roman@floridaguru.de Besuche mich und hinterlasse mir einen Kommentar auf Facebook unter facebook.com/derfloridaguru

Achja, fast hätte ich es vergessen. Wie angekündigt, folgt nun noch der Link zu den FloridaGuru Podcast Shownotes. Unter www.floridaguru.de/episode1 (also Episode und dann die Ziffer 1) kannst Du auch nochmal alle relevanten Infos zu dieser Ausgabe auf meinem Blog nachlesen.

Vielen Dank, dass Du die Zeit hattest mir heute wieder zuzuhören. In der nächsten Folge geht es darum, wie das Reisen in der Gruppe angenehm ablaufen wird und worauf es dabei ankommt. Ich freue mich, Dich dann wieder zu treffen. Wenn es wieder heißt, Dich noch ein Stückchen Florida-sicherer zu machen.


Werde jetzt kostenlos Mitglied im FloridaGuru Members Club und erhalte exklusive Vorteile!

Bist Du schon FloridaGuru Members Club Mitglied?
Bist Du schon FloridaGuru Members Club Mitglied? Dann kannst Du Dich hier einloggen

Free

  • Rabatte auf Ferienhaus Angebote in Florida!
  • Ein Jahr lang jede Woche einen Florida Ausflugstipp. Inkl. PDF Download zum ausdrucken und sammeln!
  • Einladung in eine Facebook Gruppe - Exklusiv für FloridaGuru Members!
  • Exklusiver Downloadbereich (Checklisten, Formulare, Wallpaper, Ratgeber)!
  • Kostenloser Guide: "Der ultimative 'Parking Guide' Für Deinen Tag in Miami (south) Beach!
  • Kostenloser Ratgeber: "Alles, was Du über die Florida Maut wissen musst!"
  • E-Book: Einen Ausflug in Florida mit der ganzen Familie für unter 100$! (erste Kapitel)
  • Kostenlose Teilnahme an meinem Rewards Programm "Florida Stars" inkl. 500 Begrüßungs-Stars!
  • Und noch einiges mehr...

Melde Dich jetzt kostenlos beim FloridaGuru Members Club an:

Möglichkeit 1: Registrierung mit Deinem Facebook Account!

Hast Du einen Facebook Account? Dann kannst Du Dich jetzt mit diesem verbinden. Klicke dazu einfach auf den "Mit Facebook anmelden" button!

Hinweis: Sollte die Anmeldung nicht funktionieren (Du siehst nur eine grüne Seite oder Du wirst wieder zur Anmeldeseite geleitet etc.) öffne die Seite außerhalb von Facebook in einem Internetbrowser (z.B. Safari, Firefox etc.) und versuche es nochmal! 


ODER

Möglichkeit 2: Registrierung ohne Facebook Account!

Wenn Du nicht bei Facebook bist, kein Problem. Dann fülle einfach nachstehendes Formular aus, und klicke anschließend auf "Anmelden"

Mehr Infos zum Florida Members Club! 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.