[ask!] #005 Disney World Orlando – Wie Du dem Ticket Wahnsinn Herr wirst

Wie Du dem Ticketwahnsinn von Disney World Orlando Herr wirst
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kennst Du den Walt Disney World Ticket Wahnsinn?

  • 3-Day Base Ticket mit Hopper oder ohne?
  • Waterfun inklusive oder nicht?
  • 14 Tage Gültigkeit?
  • Wieso überhaupt echte Tickets?
  • Besser vor Ort ein Ticket kaufen, oder bereits vor dem Urlaub eins im Internet bestellen?

Das sind alles Fragen, die ich mir vor meinem ersten Besuch im Disney World in Orlando gestellt habe. Die Verwirrung stand mir im Gesicht geschrieben…

Mittlerweile habe ich einige Erfahrungen sammeln dürfen und die besten Antworten zu all den Fragen zusammen.

Nach dieser Ausgabe meiner Florida Info Show über das Walt Disney World Resort, wirst Du garantiert so sicher in dem Tarif Dschungel der Disney World Parks sein, dass Du sie auch verkaufen könntest 🙂

Ich erzähle Dir auch, warum ich meine Tickets nur einmal an der Tageskasse gekauft habe, warum ich auch spontan vor Ort im Internet meine Tickets erwerbe und wieso ich bei der Wahl des Ticket Anbieters mittlerweile attractiontickets außen vor lasse und meistens bei Floridatix bestelle…

Wenn Du ein iPhone nutzt, klicke bitte hier und anschließend auf "abonnieren" - so bekommst Du auch die neuen Beiträge immer Gratis und sofort nach erscheinen auf Dein Handy!

Wenn Du kein iPhone nutzt, kein Problem, klicke einfach auf das "Play" Zeichen Klicke_hier_zum_abspielen in der grünen Player App, direkt unter diesem Text!

Viel Spaß beim Zuhören!

Ressourcen und Links aus der aktuellen Folge

  • Mein bevorzugter Ticketanbieter, für Disney World Orlando, wenn ich bereits von zu Hause aus Tickets bestelle: Floridatix
    FloridaTix - Florida Tickets

 


Weitere Episoden meiner Florida Info Show

Höre doch gleich noch in meine weiteren Episoden meiner Florida Info Show rein...

Wie häufig erscheinen neue Ausgaben Deiner Florida Info Show?

Am liebsten jeden Tag... Das schaffe ich aber nicht. Ich habe ja noch ein Leben neben Florida 🙂

Aber ich habe mir zum Ziel gesetzt, jede Woche 1-2 Ausgaben zu veröffentlichen. Ist das nicht schonmal großartig?

In meiner Florida "Fragen und Antworten" Gruppe bei Facebook habe ich eine Umfrage gestartet, an welchen Tagen die neuen Folgen erscheinen sollen - gib Deine Stimme ab!

Kann ich auch Wünsche für Inhalte, die in Deine Florida Info Show reinkommen äußern?

Aber ja, bitte. Das wäre großartig!

Ich habe schon viele Fragen von meinen Lesern / Zuhörern bekommen. Sei es zu Aktivitäten mit dem Jet SkiGesunde Ernährung in FloridaÜbernachtungspreisen auf den KeysEintrittskarten für Disneyworld und und und ...

Wenn Du mir eine Frage (z.B. über Dein Handy) aufnimmst und schickst, werde ich Sie vielleicht schon bald in meine Florida Info Show aufnehmen!

Das Beste ist, Du bekommst eine auf Deine Frage zugeschnittene mindestens 8-10 Minütige Antwort.

Ist das nicht großartig?

Wenn Deine Frage es in meine Show schafft, dann belohne ich Dich sogar noch mit einem kleinen Geschenk...Einen "Ab nach Florida!" Kofferanhänger 🙂

Ab nach Florida Kofferanhänger

Also, worauf wartest Du noch?

Schicke mir jetzt gleich Deine Frage zu Florida an: roman@floridaguru.de

Detaillierte Anleitungen wie das genau funktioniert mit Videos, bekommst Du unter www.floridaguru.de/ask

Wie verpasse ich keine neue Ausgabe, Deiner Florida Info Show?

Das ist eine sehr gute Frage. Es gibt zwei Möglichkeiten:

  1. Du versuchst immer daran zu denken, dass jede Woche regelmäßig neue Ausgaben meiner Info Show erscheinen und schaust jeden Tag auf meinem Blog vorbei, ob etwas passiert ist. 🙂
  2. Oder viel besser und komfortabler: Du abbonierst meine Florida Info Show jetzt gleich auf Deinem Handy. Das ist 100% Kostenlos. Und super einfach! Lies selbst:

Wie kann ich Deine Florida Info Show über mein iPhone oder iPad kostenlos abonnieren?

Es gibt Apps für Smartphones, über die ich meine Florida Info Show "ausstrahle". Auf dem iPhone zum Beispiel ist das die bereits bei allen Geräten vorab installierte "Podcast" App.

Hast Du ein iPhone oder ein iPad?

Dann klicke einfach auf Deinem Gerät den nachfolgenden "available on iTunes" button, und Du solltest automatisch zu meiner Florida Info Show geleitet werden. Im nächsten Schritt klickst Du dann nur noch auf "abonnieren" und boom - schon bekommst Du in der App immer angezeigt, wenn es eine neue Folge gibt. Du kannst Sie dann auch direkt darüber anhören.

Wenn Du ein iPhone nutzt, klicke bitte hier und anschließend auf "abonnieren"!

Meine Florida Show bei iTunes

für Apple Geräte / PC (iPhone / iPad / iPod-Touch oder in iTunes für Mac / PC)

Wie kann ich Deine Florida Info Show hören, wenn ich kein iPhone habe?

Wenn Du kein iPhone nutzt, hast Du dennoch kein Nachsehen!

Ich habe meine Florida Info Show auch beim kostenlosen Online Radio Anbieter Stitcher angemeldet. Du kannst Dir im Google Play Store einfach die Stitcher App runter laden, und dann über diesen Link meine Florida Info Show kostenlos abonnieren.

Meine Florida Show für Android Telefon Nutzer

Für Android Smartphones

Ich finde Deine Florida Info Show großartig - wie kann ich Dir dafür danken?

Wenn Dir meine Florida Info Show gefällt, dann würde ich mich über eine Sterne Bewertung bei iTunes sehr freuen. 🙂

Und wenn Du noch eine Schippe drauf legen magst, dann schreibe mir im gleichen Zuge noch, was Dir an der Florida Info Show gefällt - nämlich als Rezension, ebenfalls bei iTunes.

Wie das genau funktioniert, zeige ich Dir in dem nachfolgenden Video ab Minute 2:10

Möchtest Du immer auf dem Laufenden gehalten werden, wenn es etwas spannendes neues auf meinem Florida Blog gibt?

Werde jetzt kostenlos Mitglied im FloridaGuru Members Club und erhalte exklusive Vorteile!

Bist Du schon FloridaGuru Members Club Mitglied?
Bist Du schon FloridaGuru Members Club Mitglied? Dann kannst Du Dich hier einloggen

Free

  • Rabatte auf Ferienhaus Angebote in Florida!
  • Ein Jahr lang jede Woche einen Florida Ausflugstipp. Inkl. PDF Download zum ausdrucken und sammeln!
  • Einladung in eine Facebook Gruppe - Exklusiv für FloridaGuru Members!
  • Exklusiver Downloadbereich (Checklisten, Formulare, Wallpaper, Ratgeber)!
  • Kostenloser Guide: "Der ultimative 'Parking Guide' Für Deinen Tag in Miami (south) Beach!
  • Kostenloser Ratgeber: "Alles, was Du über die Florida Maut wissen musst!"
  • E-Book: Einen Ausflug in Florida mit der ganzen Familie für unter 100$! (erste Kapitel)
  • Kostenlose Teilnahme an meinem Rewards Programm "Florida Stars" inkl. 500 Begrüßungs-Stars!
  • Und noch einiges mehr...

Melde Dich jetzt kostenlos beim FloridaGuru Members Club an:

Möglichkeit 1: Registrierung mit Deinem Facebook Account!

Hast Du einen Facebook Account? Dann kannst Du Dich jetzt mit diesem verbinden. Klicke dazu einfach auf den "Mit Facebook anmelden" button!

Hinweis: Sollte die Anmeldung nicht funktionieren (Du siehst nur eine grüne Seite oder Du wirst wieder zur Anmeldeseite geleitet etc.) öffne die Seite außerhalb von Facebook in einem Internetbrowser (z.B. Safari, Firefox etc.) und versuche es nochmal! 


ODER

Möglichkeit 2: Registrierung ohne Facebook Account!

Wenn Du nicht bei Facebook bist, kein Problem. Dann fülle einfach nachstehendes Formular aus, und klicke anschließend auf "Anmelden"

Mehr Infos zum Florida Members Club! 


Transkript zu dieser Episode der Florida Info Show

Wer lieber liest als hört, kann sich gerne die aktuelle Ausgabe auch „durchlesen“:

[Florida Info Show] #005 Disney World Orlando und wie Du dem Ticket Wahnsinn Herr wirst 

Ohoho it’s magic … Keine Sorge, ich singe jetzt nicht die neuste Episode meiner Florida Info Show. Aber heute geht es um Glitzer, Glimmer ja Magic…  Nämlich um Disney World und konkreter gesagt darum, wie Du dem Ticketwahnsinn von Walt Disney World Herr wirst…Viel Spaß…Ohoho it’s magic

Intro der Florida Info Show

Hallo und herzlich willkommen im Floriversum. Mein Name ist Roman Steinbacher und ich begrüße Dich zu einer neuen Ausgabe des ultimativen FloridaGuru Podcast. Deinem Werkzeug schnell und einfach Florida-sicher zu werden. Und los geht’s!

Einleitung in die Florida Info Show

Gestern ging es ja bereits schonmal um Tickets. Tickets für US Sports Events. Die Frage hat Marco eingereicht. Schöne Frage, höre gleich hier nach nochmal in meine letzte Ausgabe rein, wenn Du wissen willst, was wir da besprochen haben.

In der vergangenen Woche wurde das Thema Tickets für die Freizeitparks von Walt Disney World in meiner Florida Fragen und Antworten Facebook Gruppe zum wiederholten male heiß diskutiert.

Wo kaufe ich am besten mein Ticket, um Disneyworld einen Besuch abzustatten und welches der unterschiedlichen Ticketformen des Walt Disney World Resorts darf es sein. Zuletzt hat Nicole diese Frage in meiner Q&A Gruppe gepostet, aber ich höre und lese es immer wieder auch an anderen stellen.

Das Thema Eintrittskarten für die Disney Freizeitparks in Florida scheint ein wirklicher Dauerbrenner zu sein. Vor allem die Fragen welches Ticket benötigt wird, wie viele Tage man für einen Besuch bei Walt Disney einplanen sollte und bei welchem Ticketanbieter man sein Disney Freizeitpark Ticket kaufen sollte. Oder lieber doch vor Ort?

Das sind allesamt wichtige Fragen und deshalb beantworte ich sie jetzt schon einmal proaktiv. Will heißen, bisher hat sich noch keiner getraut, diese Fragen in meine Florida Info Show einzureichen, und sich dafür einen Kofferanhänger abzuholen. Chance verpasst. Aber das Thema ist gerade so aktuell, dass ich die Fragen jetzt schon aufgreifen möchte. Vor allem, weil im Frühjahr die Ticketpreise häufig etwas günstiger sind als im Verlaufe des Jahres…

Tja, den Kofferanhänger, den es für jede Frage in dieser Show bzw. für das Einreichen einer Frage in diese Show gibt, möchte ich aber dennoch abgeben. Und ich habe mir überlegt, dass ich ihn dieses mal einfach einem meiner Zuhörer, also vielleicht auch Dir, schenke. Alles was Du dafür tun musst ist, einen Kommentar auf der Seite zu dieser Episode zu hinterlassen. Schreibe mir, wie Dir diese Ausgabe gefallen hat.

Nutze dafür die Kommentarfunktion am Ende des Artikels zu dieser Episode – also nicht auf Facebook oder so kommentieren, darfst Du natürlich auch, aber für die Verlosung gelten nur die Kommentare auf meinem Blog. Tja, und mit etwas Glück, ist der Kofferanhänger dann bald Deiner. Alle Kommentare, die an diesem Wochenende und morgen am Montag noch abgegeben werden, machen mit. Am Montag ziehe ich den Gewinner. Ähm, wenn Du die Folge jetzt später hörst, ich rede vom Wochenende um den 23. Januar herum. Also einfach gleich die Florida Show subscriben, dann wirst Du bei neuen Folgen gleich informiert und Du kannst von Anfang an dabei sein.

Wenn Du jetzt gerade diese Ausgabe über dein Smartphone hörst, in Deinem Auto zum Beispiel oder beim Spazierengehen, kein Problem. Am Ende der Folge verrate ich Dir noch den Link zu den Shownotes, wo Du Deinen Kommentar abgeben kannst. Und wo Du nochmal alle Ressourcen und Links aus dieser Episode vorfindest. Du brauchst also nichts mitzuschreiben, sondern Du kannst Dich einfach zurück lehnen und die Show genießen! Let’s get started… Ohoho it’s magic… so das war aber auch jetzt das letzte mal

Hauptteil der Florida Info Show:

Als ich das erste mal versucht habe, mir ein en Überblick über die Walt Disney World Parks in der Orlando Area sowie deren Ticketangebote zu verschaffen, habe ich erstmal kaum Land gesehen. Was hat es denn überhaupt mit den Ticket Logiken auf sich?

3-Day Base mit Hopper oder ohne? Waterfun inklusive oder nicht? 14 Tage Gültigkeit? Wieso echte Tickets? Die Verwirrung stand mir im Gesicht geschrieben. Und dann auch noch die verschiedenen Anbieter im Internet. Oder sollte ich doch besser direkt vor Ort am Einlass mein Ticket kaufen? Aber es schreiben doch immer alle, dass es viel teurer ist, wenn man sie nicht vorab über das Internet bestellt. Und wenn ich sie über das Internet bestelle, kann ich dann beruhigt bei einem US Anbieter ordern, oder sollte ich auf deutschsprachige Anbieter zurückgreifen?

Mein erster Disneyworld Besuch schien noch sooo weit entfernt…

Schließlich habe ich mir die Tickets bei attractiontickets bestellt. Das hatte ich immer wieder mal gelesen und ich dachte mir, da kannst Du ja nichts falsch machen. Im Prinzip ging auch alles glatt. Aber jetzt heute im Januar 2016 würde ich auf jeden Fall auf einen anderen Anbieter zurück greifen. Warum, das erzähle ich gleich.

Wenn Du jetzt eine Ausgiebige Geschichte zu meinem Besuch bei Walt Disney in Florida erwartet hast, dann muss ich Dich für den Moment leider enttäuschen. Das würde den zeitlichen Rahmen jetzt eindeutig sprengen. Gerne schreibe ich Dir in meine Shownotes einmal die Links zu meinem Artikel über das Walt Disney World Resort und wie Du einen Durchblick über die dort angebotenen Attraktionen bekommst, sowie zu Patricks Gastbeitrag, indem er nochmal sehr schön seinen letzten Besuch bei Mickey & Co. beschrieben hat.

Jetzt sollen wirklich erstmal nur die Ticketfragen geklärt werden. Das ist ja auch schon schwer genug.

Um die Frage nach der Dauer des Aufenthaltes im Disneyworld sowie die verschiedenen Ticketoptionen verständlicher zu beantworten, erzähle ich Dir aber noch kurz ein paar interessante Fakten zu den Dimensionen, die Walt Disney in Orlando ausmachen.

Kurz erklärt: Das Walt Disney World Resort in Florida besteht aus insgesamt vier Themenparks. Das wären Magic Kingdom, wo auch das berühmte Cinderella Schloss zu finden ist, Epcot, die Disney’s Hollywood Studios und Animal Kingdom. Hinzu kommen noch zwei Wasserparks sowie zahlreiche Hotels und Vergnügungsviertel.

Wenn du Dich jetzt genauso wunderst wie ich, als ich mich das erste mal mit dem Thema Disney World  beschäftigt habe, wie groß Walt Disney in Florida sein muss, habe ich noch ein paar interessante Vergleiche, die mich wirklich sehr stark beeindruckt haben.

  • Das Disney World Resort hat eine Gesamtfläche von ca. 15.000 Hektar und ist somit der größte Freizeitpark Komplex der Welt.
  • 15.000 Hektar entsprechen einer Fläche von 15 bis 20 Tausend Fußballfeldern. Oder anders gesagt, das ist so groß, wie die Fläche der Stadt Freiburg im Breisgrau
  • Wenn du das Phantasialand in Brühl bei Köln im Rheinland kennst: Dieser Freizeitpark könnte auf dem Gelände des Disney World Resorts ungefähr 535 mal aufgebaut werden.

Bei diesen Dimensionen ging mir sofort ein Licht auf und es war mir klar, warum es so viele Ticketoptionen gibt. Für meine Besuche im Phantasialand haben ein Tag bisher kaum ausgereicht. Wie soll es denn dann bitte schön bei Disney World funktionieren.

Daher also die vielen Tagesoptionen, mit immer stärker fallenden Preisen, wenn man das Ticket durch die Anzahl der gebuchten Tage teilt. Habe ich verstanden. Aber was hat es jetzt noch mit den Unterschieden Basis, Hopper und Waterfun auf sich?

Keine Sorge, ich erkläre Dir die Unterschiede jetzt als nächstes: — little island jingle —

  1. Mit dem Basis Ticket kannst du an einem Tag genau einen der vier Freizeitparks innerhalb des Disney World Resorts besuchen. Kaufst Du Dir ein 3-Day Ticket, so kannst Du zum Beispiel drei der vier Parks Magical Kingdom, Epcot, Animal Kingdom oder die Disneys Hollywood Studios, an drei unterschiedlichen Tagen besuchen. Welche Parks Du dann besuchst ist egal. Du kannst natürlich auch einen Park mehrmals besuchen. Ein Wechsel der Parks innerhalb eines Tages ist jedoch auch mit einem 3 oder vier oder fünf Tagesticket nicht möglich, das geht nur mit dem „Hüpf“ Ticket – dem Hopper Ticket.
  2. Mit dem Basis-Hopper Ticket kannst Du an einem Tag zwischen den Parks wechseln. Theoretisch könntest Du also mit einem 4-Day Hopper Ticket alle Parks besuchen und innerhalb eines Tages auch zwischen den Parks hin und her springen. In diesem Falle gilt sogar das Parkticket – also das Ticket für den Parkplatz, welches Du zum Beispiel im Epcot Park gekauft hast, auch für den Parkplatz von Animal Kingdom oder den Disneys Hollywood Studios. Wohl gemerkt, das Parkticket für Deinen PKW kannst Du nur an dem selben Tag auch auf mehreren Parkplätzen benutzen. Für den nächsten Tag musst Du ein weiteres Parkticket kaufen. Es sei denn, Du kehrst in ein Disney Hotel ein und bekommst in Deinem Tarif das Parken kostenlos dazu.
  3. Mit dem Basis Waterpark Ticket hast Du die selben Nutzungsrechte wie mit dem Basis Ticket. Nur, dass Dir zusätzlich der Eintritt in die Wasserparks von Walt Disney World, „Blizzard Beach“ und „Typhoon Lagoon“ gewährt wird. Du darfst allerdings nicht zwischen den Wasserparks hin und her springen. Dies geht wiederum nur mit dem Hopper-Waterpark Ticket
  4. Das Hopper-Waterpark Ticket bietet Dir somit die größte Vielfalt und flexibilität, das Walt Disney World Resort zu erkunden. So zusagen eine All-in-one Eintrittskarte für alle Parks, inklusive der Möglichkeit, wie auch schon beim Hopper Ticket, die Parks untertägig zu wechseln. Und dabei auch die beiden Wasserparks einzubeziehen.

Bei allen Ticketformen gilt grundsätzlich: Das die Anzahl der möglichen Besuche innerhalb von 14 Tagen absolviert werden müssen. Die Zeit, also die 14 Tage, läuft erst ab dem ersten Besuch eines der Parks. Wenn Du nun zum Beispiel Dienstags einen Park besuchst, und nicht direkt am Folgetag erneut nach Disney World möchtest, kannst Du die übrigen Tage Deines Mehrtagestickets innerhalb der nächsten 13 Tage planen. Dies empfiehlt sich, wenn Du an Besucherstarken Tagen wie zum Beispiel an Wochenenden oder an Feiertagen, lieber etwas anderes machen möchtest, um die Wartezeiten an den Attraktionen zu verkürzen. Das ist übrigens ein gutes Stichwort, es gibt mehrere Seiten im Netz, wo Du Dich über den voraussichtlichen Besucherandrang an bestimmten Tagen informieren kannst. Undercovertourist zum Beispiel.

Da schaue ich immer rein, wann denn ein günstiger Tag für einen Besuch wäre und wann wir uns lieber etwas anderes vornehmen. Den Link zu diesem Portal poste ich Dir natürlich in meinen Shownotes.

Jetzt kennst Du schonmal die unterschiedlichen Ticketarten und Du weißt, warum es sich lohnt durchaus mehrere Tage für Deinen Besuch bei Walt Disney einzuplanen. Im ernst, die Ticketpreise sind so gesalzen, da wäre es ja schade, wenn man die Freizeitparks nicht in seiner ganzen Fülle genießen kann. Und wie schon erwähnt, je mehr Tage Du buchst, desto günstiger wird der einzelne Tagespreis.

Diese Informationen helfen Dir auf alle Fälle schonmal, um deine Vorab Planungen voran zutreiben. Stelle Dir und Deinen Mitreisenden dafür einfach die folgenden Fragen

  • Welche Parks willst Du besuchen?
  • Wie lange und intensiv möchtest Du jeden Park besuchen?
  • Und wie flexibel willst Du untertägig sein, was das Wechseln der Parks angeht.

Wenn diese Fragen geklärt sind, geht es im Prinzip nur noch darum, wie Du am besten an die Tickets kommst und bei welchem Anbieter Du Dir Deine Tickets kaufen kannst.

Und das erzähle ich Dir jetzt im zweiten Teil dieser Ausgabe

Ich habe bereits mehrere Anbieter ausprobiert. Ich habe auch schon vor Ort Tickets an der Kasse gekauft. Deshalb kann ich hierzu eine gute Einschätzung abgeben. Vorab gesagt, das Ticket an der Tageskasse zu kaufen, war meine bisher schlechteste Lösung. Das war spontan, ich war bereits in Florida unterwegs und ich dachte mir, ich könne mir das E-Ticket ja nirgendwo ausdrucken, so wie ich es zu Hause könnte. Das war natürlich damals etwas zu kurz gedacht. Natürlich kann man E-Tickets auch in Hotels ausdrucken. Man kann sich sogar echte Tickets noch vor Ort über das Internet bestellen und ins Hotel liefern lassen. Heute bin ich schlauer.

Meine Erkenntnis daraus ist jedenfalls, dass sich die lange Wartezeit an der Tageskasse nicht lohnt, denn so geht wertvolle Zeit, die Du für den Besuch im Freizeitpark benötigst, unter umständen verloren. Und bei den Dimensionen, zählt jede Minute…

Außerdem ist der Ticketpreis über das Internet in der Regel auch günstiger…

Also mein erster Rat: Bestelle dir die Tickets immer vorab im Internet, auch wenn Du bereits vor Ort bist. Drucke Dir die Tickets aus oder bestelle Sie Dir einfach direkt in Dein Hotel. Der Anbieter Best of Orlando hat in der Stadt auch ein eigenes Kundencenter, wo Du ebenfalls hingehen kannst. Dazu aber gleich noch was.

Vorhin hatte ich es schonmal kurz in einem Nebensatz erwähnt. Ich habe auch den von vielen im deutschsprachigen Internet empfohlenen Anbieter Attractiontickets ausprobiert. Da war ich natürlich noch in Deutschland, denn ein vor Ort buchen sollte man nur bei Anbietern machen, die auch vor Ort präsent sind.

Die Erfahrung mit Attractiontickets war jetzt nicht schlecht, nein im Gegenteil, ich kann sogar verstehen, dass hier viele von schwärmen. Es hat auch alles prima geklappt. Was ich allerdings etwas komisch finde, ist dass sie den unerfahrenen – wie mich damals – solche Angst machen von wegen „echte Tickets“ und so weiter. Ganz ehrlich, ob man ein E-Ticket oder ein „echtes Ticket“ in der Hand hält, ist mittlerweile völlig egal. Ich habe zumindest nie ein Zeitproblem beim Einlass bekommen, wenn ich mit einem E-Ticket unterwegs war…

Warum ich aktuell dennoch nicht attractiontickets bevorzugen würde, liegt einfach daran, dass dieser Anbieter relativ langsam ist, was Preisanpassungen angeht. Ich habe die Preise verschiedener Anbieter jetzt ein paar Monate lang immer wieder verglichen und da bewegt sich attractiontickets deutlich langsamer als zum Beispiel BestOfOrlando oder Floridatix.

Dazu kommt, dass die wesentlichen Leistungen bei allen Anbietern gleich sind. Daher kannst Du Dich, wie ich finde, beim Anbieter Vergleich ruhig auf den Preis für die Eintrittskarten konzentrieren. Und da hat attractiontickets momentan einfach in den meisten Ticketkombinationen das nachsehen.

Also wer ist denn jetzt der momentan empfehlenswerteste Anbieter für Disney Tickets.

Eine Zeit lang war BestOfOrlando.com – der US Anbieter, der auch vor Ort in Orlando einen Servicepoint hat, wo Du Deine Tickets auch hinterlegen lassen kannst oder ganz einfach in Dein Hotel schicken lassen kannst, der günstigste Anbieter.

Floridatix, über die man auch bequem aus Deutschland heraus in deutscher Sprache und mit deutschsprachigem Kundenservice buchen kann, hat darauf am besten reagiert und somit unterscheiden sich die Preise zwischen Floridatix und Bestoforlando nicht mehr so deutlich. Im Gegenteil, häufig ist Floridatix sogar einen Tick günstiger als BestOfOrlando und als attractiontickets allemal. Klar, der Dollarkurs jetzt Anfang 2016 macht sich da natürlich auch bemerkbar. Wenn sich der Dollarkurs aus unserer Touristensicht irgendwann mal wieder Richtung 1,35 positiv bewegt, dann wird Best Of Orlando wohl wieder die Nase ganz weit vorne haben.

However, sowohl Floridatix als auch BestOfOrlando.com habe ich auch beide schon ausprobiert. Beide kann ich zum Thema Service und Leistungen definitiv weiter empfehlen.

Was beim Angebot von BestOfOrlando.com noch bedacht werden muss ist, dass Du Dollarpreise angezeigt bekommst, auf denen noch die Steuern dazu gerechnet werden müssen und – wenn Du drauf bestehst – der Versand der Tickets nach Deutschland. Zudem musst Du in der Regel bei einem Einsatz Deiner deutschen Kreditkarte in den USA eine Gebühr von um die 1,7 oder 1,8 Prozent an Deine Bank für den Auslandseinsatz bezahlen. Dies gilt natürlich auch zu beachten.

Der internationale Versand durch BestOfOrlando.com macht aus meiner Sicht überhaupt keinen Sinn, denn da gehen dann sämtliche Sparvorteile verloren. Deshalb Empfehle ich Dir diesen Anbieter zu wählen, entweder wenn Du bereits vor Ort buchen möchtest oder wenn Du Dir aus Deutschland, Österreich, der Schweiz oder von wo Du gerade auch zuhörst, die E-Ticket Version kaufen möchtest.

Floridatix hingegen kannst Du sorglos auch bereits von zu Hause aus buchen, wenn der Preis nicht teurer ist als bei Best Of Orlando. Daher empfehle ich Dir Floridatix als Anbieter, wenn Du bereits während Deiner Planung für Deinen Besuch bei Walt Disney ein Ticket kaufen möchtest. Wie gesagt, auf Grund der geringeren Preisschwankungen und der schnelleren Reaktion auf Preisentwicklungen würde ich Floridatix dem Anbieter Attractiontickets momentan definitiv den Vortritt lassen und bei Floridatix buchen.

Die Links zu den Anbietern, poste ich Dir natürlich ebenfalls in meinen Shownotes. Genauso wie die Links zu meinen Blog Beiträgen von Patrick und von mir zum Thema Walt Disney World und deren Attraktionen.

Ende der Florida Info Show

Puh, lieber Zuhörer. Ich hoffe, Ich konnte Dir bei den wichtigen Ticketfragen für Deinen Freizeitpark Besuch im Walt Disney World Resort in Orlando etwas weiterhelfen. Natürlich sind das alles nur Momentaufnahmen, die ich in den letzten Jahren und intensiv in den letzten Monaten gesammelt habe. Ich beobachte den Markt weiter und lasse Dich wissen, wenn es sich meiner Meinung nach lohnt, die Augen auf Alternativen zu richten. Am besten Trägst Du Dich gleich in meinen kostenlosen Newsletter ein, dann bekommst Du das auf alle Fälle mit. Im übrigen, kannst Du – wenn Du den Kommentar zu dieser Ausgabe schreibst, um an der Verlosung des Kofferanhängers teilzunehmen, auch einen kleinen Haken setzen, und schon wirst Du über updates auf dem Laufenden gehalten. Alle persönlichen Daten sind natürlich sicher gespeichert und werden nicht an dritte weiter gegeben… Dafür zahle ich im übrigen jeden Morgen eine ordentliche Gebühr und greife nicht auf kostenlose Billig Anbieter zurück. Du siehst, dies ist mir sehr wichtig und ich bin mir Sicher, jeder meiner mehreren Hunderten E-Mail Lesern, die bereits dabei sind, kann das bestätigen und auch, dass sie nicht mit E-Mails bombardiert werden…

Der Link zu den Shownotes dieser Ausgabe lautet: www.floridaguru.de/ask5 – das englische Wort für Frage sowie die Ziffer 6 direkt dahinter. Und nicht vergessen, einen Kommentar abzugeben, um die Chance auf einen Kofferanhänger zu bekommen. Gilt nur noch bis morgen, denn dann ziehe ich schon den Gewinner…

Und wenn Du jetzt noch eine Frage hast, oder Dich noch irgendetwas anderes zu Deinem Florida Urlaub interessiert, dann schicke mir Deine Frage und ich beantworte sie vielleicht schon bald in einer meiner nächsten Ausgaben ganz ausführlich in 8-10 Minuten. Wobei es jetzt heute sogar etwas länger geworden ist, aber es ist ja auch ein wichtiges Thema…  Die Antwort dauert halt so lange, wie sie braucht um für alle gut und verständlich erk lärt zu sein.

Beim nächsten mal habe ich dann wieder eine Frage einer Zuhörerin am Start. Es geht dabei um das Thema, mit welcher Art von Kosten Du rechnen musst, wenn Du in Florida leben willst. Bis bald und wie gesagt, den Kommentar nicht vergessen. Bye bye…

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.