11 Smartphone Apps, die mir bei meinem Urlaub in Florida sehr weitergeholfen haben

Urlaub in Florida 11Apps, die Dir nützlich sein könnten
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ich stelle dir in meiner heutigen Ausgabe der Florida Info Show 11 Apps für Dein Smartphone vor,Urlaub in Florida 11 Apps die Dir nützlich sein könnten die Dir für Deinen Urlaub in Florida von Nutzen sein könnten. Und Du erfährst im 5 Minuten Schnelldurchlauf, wie Du die Apps auch in den USA nutzen kannst, ohne eine hohe Handy Rechnung wegen der gewaltigen Roaming Kosten, in den USA nutzen kannst.

Natürlich gilt auch weiterhin der 10% Nachlass für Deine Bestellung Deiner US SIM Karte bei meinem Partner Travsim. Gib dazu einfach im Bestellvorgang unter Gutschein Code das Wort
„Floridaguru“ – (natürlich ohne Anführungszeichen) an. Der Rabatt wird Dir im Warenkorb direkt angezeigt. Dann weißt Du auch, dass alles funktioniert hat.

So, jetzt wünsche ich Dir viel Spaß beim Zuhören der heutigen Episode meiner Florida Info Show.

Wenn Du ein iPhone nutzt, klicke bitte hier und anschließend auf "abonnieren" - so bekommst Du auch die neuen Beiträge immer Gratis und sofort nach erscheinen auf Dein Handy!

Wenn Du kein iPhone nutzt, kein Problem, klicke einfach auf das "Play" Zeichen Klicke_hier_zum_abspielen in der grünen Player App, direkt unter diesem Text!

Ressourcen und Links aus der aktuellen Folge

Die vorgestellten iPhone Apps (inklusive Link zum Apple Appstore):

Booking.com Hotelreservierungen für 820.000+ Hotels – Booking.com

Das schöne an dieser Hotel Suchmaschine ist, dass Du eine unheimlich große Auswahl an Hotels hast. Ich persönlich mag es, die Umgebungssuche zu nutzen, wenn ich irgendwo bin, wo es mir besonders gefällt. Dann check ich schon mal das Preisniveau der Unterkünfte in dieser Region. Besonders hilfreich ist die App auch, wenn Du bei Deinem Urlaub in Florida auf einer Rundreise bist und noch nicht alle Stationen fest vorab gebucht hast. Du kannst kurzfristig reservieren und in der Regel auch jederzeit kostenfrei stornieren.

English as a Second Language (ESL) Podcast – Learn English Online – Center for Educational Development

Dieser Podcast ist ein super einfacher Weg, wenn Du auf dem Weg zur Arbeit Dein Englisch verbessern möchtest. Mehrfach pro Woche erscheint eine neue Ausgabe.

Das Prinzip ist immer gleich: Du hörst einen aus dem Alltag gegriffenen Dialog (langsam gesprochen), anschließend wird der Dialog nochmal Stück für Stück durchgegangen und dabei auf die Wortbedeutungen eingegangen, und am Ende hört man den Dialog nochmals in der original Geschwindigkeit. Ich konnte so mein Englisch wirklich nachhaltig verbessern. Vor allem Redewendungen und Umgangssprache lernst Du hier sehr schön. Ich fand’s cool, bei meinem Besuch in Florida auch mal was ausgefallenes zu erwidern, ha ha… Und die Amis finden es auch schön, wenn ein Ausländer sich mit deren Sprache und Umgangssprache beschäftigt hat.

Zwei Navigations Apps für Deinen Urlaub in Florida

Immer wieder wird heiß diskutiert, ob Du lieber eine kostenfreie Naviagtionsapp nimmst oder eine kostenpflichtige.

Ich stelle Dir mal zwei vor, dann kannst Du selbst entscheiden. Ich navigiere übrigens mittlerweile immer über die Karten App von Apple oder per google Maps. Mit der US SIM Karte ist das ja problemlos möglich und es spart mir deutlichen Speicherplatz auf meinem Smartphone, den ich lieber für schicke Fotos und Videos verwenden möchte…

Navmii GPS USA: Navigation, Karten und Verkehr (Navfree GPS) – Navmii Publishing Ltd

Bai Navmii hast Du eine kostenlose offline Navigation, falls Du Dir das Kartenmaterial der Region, in der Du unterwegs bist, vorher runterlädtst. Das Kartenmaterial ist übrigens Open Source, also Community basiert. Änderungen werden Durch die Benutzer angestoßen. Dadurch können schon mal Fehler passieren, weil das Qualitätsmanagement bei weitem nicht so intensiv ist, wie bei den Großen Anbietern wie z.B. bei TomTom.

Für 1,99 Euro kannst Du Dir auch die Werbung abschalten lassen. Ferner kannst Du Dir für ein paar Euros auch noch weitere Features dazu kaufen, wie zum Beispiel aktuelle Stauwarnungen.

TomTom U.S.A. & Kanada – TomTom

Als kostenpflichtige App möchte ich Dir TomTom USA empfehlen. Dies war meine erste Navi App und sie hat mich extrem gut durch den Verkehr – auch in Metropolen wie Miami – geführt. Das Kartenmaterial ist sehr Hochwertig, da es aus dem Hause TomTom kommt. Die haben natürlich auch ein ganz anderes Budget für die Aktualisierung der Karten und für die Qualitätssicherung, als das es die freien App Anbieter haben.

Bei TomTom finde ich besonders gut, wie viele Sehenswürdigkeiten Offline integriert sind und wie gut die Anbindung an Google klappt, wenn Du Dein Ziel erstmal suchen musst. Hierfür ist dann natürlich wieder der Online Zugriff notwendig, den Du über eine US SIM Karte realisieren kannst.

Groupon – Deals, Coupons & Einkaufen: Rabatte auf Lokalen Restaurants, Veranstaltungen, Hotels, Yoga & Massage – Groupon, Inc.

Kurz und knapp: Super, um Dir special Deals einzustreichen. Einfach den Ort eingeben wo Du hin möchtest und schauen, welche Anbieter Dir etwas vergünstigt anbieten wollen. Zum Beispiel habe ich einen Rundflug in Miami mit einem Rabatt von bis zu 28% gesehen. Schön ist auch, dass es eine Apple Watch Integration gibt.

dict.cc+ Wörterbuch – dict.cc GmbH (unbedingt den erweiterten Wortschatz runterladen!)

Ein Super Wörterbuch, um nicht nur einzelne Wörter, sondern auch Wortzusammensetzungen und Redewendungen abzufragen. Wichtig ist: Du solltest Dir nach dem Download der App auch noch den erweiterten Wortschatz Englisch runter laden. Danach konnten 99% der Wörter, die ich bisher gebraucht habe, gefunden werden. Mache es am besten sofort, bevor Du dafür das Datenvolumen verschwendest, wenn Du erst in den USA merkst, dass Du nur den einfachen Wortschatz hast.

phase6 classic – phase-6 GmbH

Das gute alte Karteikarten System. Wer kennt es nicht noch aus der Schule. Diese App realisiert das lernen nach Karteikarten Methodik. Man kann sich bestehende Wortschätze aus all möglichen Bereichen laden oder aber eigene Listen anlegen. Ich kombiniere es immer.

Wenn ich ein Wort nicht kenne, dann suche ich es in DictCC und übertrage es anschließend in Phase6, und die App führt mich dann durch die 6 Phasen der Karteikarten und ich verlerne das Wort nicht mehr so schnell…

WeatherPro – MeteoGroup Deutschland GmbH

Urlaub in Florida ist immer mit der Erwartung von schönem, sonnigen Wetter verbunden. Ich checke die Wetterlage mit dem Testsieger unter den Wetter Apps. Ich war bisher immer sehr zufrieden mit den Prognosen. Sie waren sehr präzise. Besonders die zusätzlichen Informationen wie der Luftdruck, der Regen, die Sonnenscheindauer und der UV Index, finde ich klasse. Die Apple Watch Anbindung ist auch sehr gelungen. Die App kostet zwar 2,99 Euro, aber dafür ist sie vollkommen werbefrei. Ein Kauf lohnt sich also.

Pack The Bag Pro – Stressfreies Kofferpacken – Andreas Krawczyk

Ganz witzig ist diese Kofferpack-Tipp-App: Du gibst an, ob Du Männlein oder Weiblein bist, wann es wie lange wohin geht und was Deine Interessen sind. Die App macht Dir dann Vorschläge, was es alles zu packen gilt.

Ein nettes Gimmik, kein must have, aber manchmal auch inspirierend.

Skyscanner – Skyscanner

Schnell und einfach einen Überblick über die Flugpreise bekommen, auch in der Monatsansicht. Also Du gibst nur den Monat an, wann Du fliegen möchtest und Du bekommst in einer Balkenübersicht die Flugpreise angezeigt und siehst sofort, wann es günstig und wann nicht so günstig ist. Das mag ich besonders an dieser App. Die Aufmachung ist sehr gelungen. Topp. Zum Thema Flugpreisrecherche verweise ich gerne auch noch auf meinen passenden Blog Artikel in meinen Shownotes.

Zoll und Reise – Bundesministerium der Finanzen

Mit dieser App erfährst Du, was Du in welcher Menge mit nach Deutschland einführen darfst – quasi wo die Freimengen liegen. Zusätzlich ist ein Rechner integriert, anhand dessen Du die zu erwartenden Einfuhrabgaben anzeigen lassen kannst.

GasBuddy – Find Cheap Gas Prices – GasBuddy Organization Inc (im US Store runterladen! Wie es geht?)

Schnell und einfach den Benzinpreis in der Umgebung oder am Zielort prüfen. Das ist vor allem dann interessant, wenn Du den Wagen vollgetankt beim Vermieter zurückgeben musst, denn in unmittelbarer Flughafennähe ist das Benzin in der Regel deutlich teurer. Als ein paar Straßen zuvor. Die Benzinpreise schwanken im übrigen in Florida teilweise sehr extrem von Tankstelle zu Tankstelle. Ein Blick in die App kann sich da schon richtig lohnen.

WhatsApp Messenger – WhatsApp Inc.

Dazu brauche ich nicht viel zu sagen, glaube ich. Ich selbst Nutze What’s App bisher nicht, aber 99% meiner Bekannten. Die meckern schon immer, weil Sie mich darüber nicht erreichen können. Wichtig ist für Dich zu wissen, dass Du auch mit einer anderen SIM Karte, weil Du zum Beispiel eine US SIM Karte nutzt, über Deinen eigenen What’s App Account erreichbar bist. Du brauchst also keinen neuen Whats App Account anzulegen.  Wenn Du Deine Freunde mit schönen Strandfotos neidisch machen willst, sollte das über Whatsapp super funktionieren.

The Coupons App – The Coupons App, LLC (im US Store runterladen! Wie es geht?)

Die Amis sind Coupon fanatisch. Das gehört da absolut zum Alltag. Über Payback würden sie nur schmunzeln, zum Teil holen die fünf Coupons an den Kassen raus, die in Kombination wieder was ganz besonderes ergeben. Mit der Coupons App hast Du also eine gute Möglichkeit, den ein oder anderen Discount zu erzielen.


Weitere Episoden der Florida Info Show:

Immer die neuesten Ausgaben automatisch und gratis auf Dein Handy bekommen? So geht’s:

Keine Angst, Du gehst kein Risiko ein und es schnappt auch keine „Abofalle“ zu. Der Begriff „abonnieren“ heißt einfach, dass Du meine Podcast Show immer automatisch und vollkommen kostenlos auf Dein Smartphone oder auf Deinem Computer bekommst. Am besten funktioniert das über iTunes: Die FloridaGuru Show auf iTunes abonnieren

Folgende Vorteile bietet Dir ein kostenloses Abo bei iTunes:

  • Du bekommst immer automatisch eine Information, wenn es eine neue Folge gibt!
  • Neue Folgen werden auf Wunsch immer automatisch auf Dein Gerät geladen (und nach dem hören wieder gelöscht, wenn Du es willst). So kannst Du auch immer „offline“ zum Beispiel im Flugzeug meine Show hören!
  • Du verpasst keine zukünftigen Episoden meiner Audio Show

Wer kann alles meinen Podcast über iTunes abonnieren?

  • Jeder, der ein iPhone, ein iPad oder einen iPod Touch nutzt
  • Jeder, der iTunes auf einem Mac nutzt
  • Jeder, der iTunes auf einem PC nutzt

Ein kleines Video, wie Du mit Deinem iPhone oder iPad meinen Podcast kostenlos abonnierst

Überblick über alle Alternativen, den Podcast anzuhören:

  1. iTunes: Die beste Wahl für Apple user (iPhone, iPad, Mac) oder Windows User mit iTunes auf dem PC!
  2. Stitcher: Lade Dir die kostenlose App für Dein Android Smartphone runter und abonniere dies Florida show
  3. Podcast.de: Eine Alternative, den Podcast über den Internetbrowser zu abonnieren
  4. Podster.de: Eine weitere Alternative, den Podcast über Deinen Internetbrowser anzuhören 

Hast Du einen eigenen RSS-Feed-Reader? Oder eine Podcast App?

Dann kopiere den RSS-Feed:

feed://floridaguru.libsyn.com/rss


Transkript zu dieser Episode der Florida Info Show

Wer lieber liest als hört, kann sich gerne die aktuelle Ausgabe auch „durchlesen“:

[Florida Info Show]SIM Karte USA Teil3/4 – 11 Smartphone Apps, die mir bei meinem Urlaub in Florida sehr weitergeholfen haben

Der Rosenmontagszug in Düsseldorf ist erstmals seit 26 Jahren wegen Sturmwarnungen ausgefallen. Wie gut, dass ich kein Karnevels Jeck bin… Stürmisch geht’s auch heute wieder in meiner Florida Info Show zu. Ich stelle Dir nämlich 11 Apps vor, die Dir für Deinen Florida Urlaub helfen könnten. Have fun & enjoy!

Intro der Florida Info Show – 11 Apps für Deinen Urlaub in Florida

Hallo und herzlich willkommen im Floriversum. Mein Name ist Roman Steinbacher und ich begrüße Dich zu einer neuen Ausgabe des ultimativen FloridaGuru Podcast. Deinem Werkzeug schnell und einfach Florida-sicher zu werden. Und los geht’s!

Einleitung in die Florida Info Show

Lieber Florida Freund, schön, dass du auch heute wieder mit an Board bist. Ein Dankeschön natürlich auch an den Sponsor der heutigen Episode Travsim. Deinem Anbieter für US SIM Karten, mit denen Du sorglos in Florida oder dem Rest der Staaten telefonieren und surfen kannst. 10% Rabatt gibt’s natürlich weiterhin. Am Ende der Show gehe ich nochmal detaillierter darauf ein.

Übrigens, Du kannst bei Travsim auch nur eine reine Telefonkarte ohne Datenfunktion bestellen. Die kostet so um die 10 Euro und kann dann mit Guthaben versorgt werden. Das Guthaben kannst Du entweder sofort oder auch im Nachhinein über das Netz dazu buchen. However, die 10% FloridaGuru Rabatt gibt es natürlich auch in diesem Fall.

So,  worum geht’s heute?

Nachdem wir in den letzten beiden Folgen die Grundsatzthemen besprochen haben, also warum eine US SIM Karte überhaupt sinnvoll ist und worauf Du vor dem Kauf achten solltest, möchte ich Dir heute 11 Apps für Dein Smartphone vorstellen, die Dir bei Deinem Urlaub in Florida nützlich sein könnten.

Und damit Du die Apps auch uneingeschränkt, ohne Sorge vor hohen Telefonkosten, nutzen kannst, empfehle ich Dir eine US SIM Karte mit Datenoption. Was das ist und wie das geht hab ich Dir ja in den letzten beiden Folgen ausgiebig vorgestellt. Falls Du jetzt das erste mal dabei bist: Welcom to my Florida Show. Ich gehe gleich als erstes im Schnelldurchgang die wichtigsten Punkte der letzten beiden Episoden durch, bevor es dann mit den App Vorstellungen losgeht. Schließlich soll ja auch alles so funktionieren, wie es sollte, wenn Du in Florida ankommst. Ich empfehle Dir aber dennoch, die beiden letzten Episoden auch noch anzuhören, denn dann sollten keine Fragen zum Thema mobiles Internet in Florida offen sein. Und falls doch, dann schreib mir einfach in die Kommentare, was noch unklar ist. Oder schreib mir per mail an roman@floridaguru.de – ich werde alle ungeklärten Fragen im Interview mit dem Chef von Travsim besprechen und dann sollte doch alles klar sein, oder?

Wie immer gilt, Du brauchst nichts mitzuschreiben, am Ende der Show verrate ich Dir den Link zu den Shownotes, wo nochmal alle relevanten Ressourcen aufgeführt sind.

Let’s get started.

Hauptteil der Florida Info Show

1. SIM-/Netlock:

In der letzten Episode habe ich es ja genau erklärt, aber da dies der häufigste Grund ist, warum eine US SIM Karte doch nicht richtig funktioniert, gehe ich gerne nochmal darauf ein. Bitte überprüfe noch zu Hause, rechtzeitig vor Deinem Urlaub in Florida nach, ob Dein Handy einen SIM-/ oder Netlock hat. Wie Du das am besten macht, erfährst Du in meiner letzten Ausgabe der Florida Info Show. Den Link packe ich Dir in die Shownotes.

2. Frequenzbereiche:
Achte darauf, dass Dein handy die US Frequenzbereiche unterstützt. Für Highspeed Internet gelten nochmal andere Bereiche als für GSM oder UMTS. Wenn Du ein Quadband fähiges Handy hast, sollte nichts schief gehen. By the Way, wenn der Ami von 4G spricht, ist damit die schnellere UMTS Variante gemeint, jedoch nicht die LTE Variante, die wir in Deutschland meinen, wenn wir von 4G sprechen. LTE wird in den USA explizit als 4G LTE bezeichnet.

3. APN Einstellungen:

Wenn Du Deine US SIM Karte eingelegt hast, musst Du noch ein paar Einstellungen an Deinem Smartphone vornehmen, damit der Zugang zum mobilen Datennetz auch funktioniert. Das sind die sogenannten APN Einstellungen.

Bei vielen neueren Geräten und manchen Anbietern passiert dies mittlerweile schon voll automatisch. Bei einigen Anbietern oder älteren Handys musst Du es aber manuell durchführen. Hierfür bekommst Du im Normalfall von dem SIM Karten Verkäufer eine Anleitung, was zu tun ist. Falls nicht, frage bitte explizit nach.

4. Tethering:

Tethering ist eine Funktion, mit der man über sein Smartphone einen W-LAN HotSpot simulieren kann, über den dann andere Geräte ebenfalls ins Netz gehen können. Diese Funktion ist ganz nett, wenn man sich einen mobilen Internetzugang mit Freunden oder Verwandten teilen möchte oder darüber mit seinem Laptop in’s internet gehen möchte. Die meisten US Anbieter von PrePaid Karten unterstützen dies jedoch nicht.

Praktisch ist das aber schon, vor allem, wenn man auf längeren Autofahrten unterwegs ist und mehrere Mitreisende Online gehen wollen. Die Alternative, um dieses zu realisieren, wäre ein Mobiler W-LAN Router, wo Du eine reine Daten SIM-Karte einlegst und dann bis zu 5 Leute über diese Karte gleichzeitig ins Netz gehen können. Ein Beispiel für so einen mobilen WLAN Router habe ich Dir in meine Shownotes gepackt. By the way, reine Datenkarten kannst Du zum Beispiel auch bei internet-im-ausland.de kaufen. Hier bist Du dann im AT&T Netz, welches neben T-Mobile, auch die beste Versorgung in Florida liefert. Die 10% Floridaguru Rabatt gelten dort im übrigen auch.

So, das soll es jetzt aber auch schon gewesen sein. Ging doch schnell, oder? Jetzt geht es direkt weiter mit den 11 App Empfehlungen für Deinen Florida Urlaub…

11 Apps, die mir bei meinem Urlaub in Florida sehr weiterhelfen

Eine kleine Anmerkung vorweg: Ich spreche jetzt immer von iPhone Apps. Die meisten sollte es aber auch im google playstore für Android Handys geben. Wobei meine Erfahrung gezeigt hat, dass die Apps für Android häufig nicht so sexy sind, wie die gleichen Apps für das iPhone. Aber das ist ja alles Geschmacksache. Ach ja, noch ein Hinweis:

Manche iPhone Apps lassen sich nur über den US iTunes App Store laden. Da gibt es dann aber einen Trick, wie Du es trotzdem von Deutschland aus schaffst dir diese App zu ergattern. Einfach bei iTunes abmelden, dann den Store umstellen auf den US Store, und wenn dich das System dann auffordert, Deine Apple ID einzugeben klickst Du einfach auf „eine neue Apple ID“ anlegen, Du musst dann eine Adresse in den USA angeben, und unter Zahlungsweise „keine“ auswählen – es sei denn, Du hast eine US Kreditkarte, dann kannst Du diese natürlich auch angeben – eine europäische Kreditkarte könnte nicht akzeptiert werden.

Wenn Du das gemacht hast, kannst Du die kostenlosen Apps im US Store runter laden. Wenn Du kostenpflichtige Apps runter laden möchtest, benötigst Du ein Guthaben auf deinem US iTunes account. Dies kannst Du Dir entweder bei Deinem nächsten Florida Besuch mitbringen oder aber Du kaufst es Dir im Internet. Ich habe gehört, dass die zum Beispiel auch versteigert werden.

Alle Links zu den Apps findest du dann auch in den Shownotes, ich wiederhole das jetzt nicht nach jeder App. Und los geht’s mit dem ersten Tipp:

An dieser Stelle werden die iPhone Apps für Deine USA Reise genauer vorgestellt.

Ja, bei so vielen tollen Apps, macht es wirklich schon sinn, eine US SIM Karte mit Datennutzung zu besorgen. So kannst Du eine Rechnung mit hunderten von Euros für Internationales Roaming vermeiden.

Das ist übrigens ein gutes Stichwort, Travsim, unser heutiger Sponsor für die Florida Info Show, stellt Dir nicht nur Karten für Deinen Urlaub in Florida sondern auch für den Rest der Welt zusammen. Ganz neu ist jetzt im übrigen auch das Angebot der reinen Datenkarte über das ATT Netz. Diese kannst Du über die Adresse internet-im-ausland.de beziehen.

Wenn Du zum Beispiel so einen mobilen HotSpot WLAN Router nutzen möchtest, um mit mehreren Leuten gleichzeitig von unterwegs ins Netz gehen zu wollen.

Sowohl bei Travsim.de als auch auf internet-im-ausland.de bekommst Du einen 10% Nachlass auf Deine Bestellung, wenn Du den Gutscheincode FLORIDAGURU eingibst. Ganz egal, was Du für eine SIM Karte bestellst, ob eine Datenkarte, eine zum Telefonieren oder eine, die beides unterstützt. Yeah, das ist großartig!

Ende der Florida Info 

So, lieber Zuhörer, das wars schon wieder, ich hoffe Dir hat die heutige show gefallen? Wenn ja, würde ich mich sehr über eine Rezension und eine Sternebewertung bei iTunes freuen.

Wenn Du über ein Apple Gerät die Florida Info Show hörst, kannst Du dies direkt über Dein iPhone in der Podcast App oder über den Computer in iTunes machen. Ich bin Dir noch den Link zu den Shownotes schuldig. Diese findest Du unter der Adresse www.floridaguru.de/11apps.

Bis zum nächsten mal, take care, bye!

6 Kommentare

  • Hi Floridaguru,

    wie funktioniert das mit Whatsapp, damit ich meinen Account behalten kann?
    Normalerweise läuft Whatsapp doch über die Handynummer. Wenn ich durch die Travel-Sim eine neue Handynummer bekomme, müsste er doch theoretisch auch einen neuen Whatsapp account erstellen wollen, oder nicht?

  • Aber die Nummer wird immer nach 90 Tagen nicht Nutzung deaktiviert. Kann ich um nicht immer wieder eine neue Nummer zu bekommen verhindern? Wenn ja wie ohne dann hohe Kosten zu erzeugen?
    Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.