Autofahren in Florida – Ist der Internationaler Führerschein in Florida wirklich notwendig?

Warum Du in Florida keinen internationalen Führerschein brauchst
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Aussagen im Internet zum Thema Internationaler Führerschein in Florida sind wirklich verwirrend.

Manche schreiben, dass Du einen internationalen Führerschein in Florida vorlegen können musst, andere wiederum schreiben, dass dies nicht notwendig sei …

Aaaah, was stimmt denn jetzt?

Die Kurzfassung: Um als Florida Urlauber ein Auto fahren zu dürfen, brauchst du lediglich eine gültige Fahrerlaubnis Deines Herkunftslandes. Es ist kein internationaler Führerschein in Florida notwendig!

Achtung: Startet Deine Tour in Georgia, solltest Du Dir bis zum 31.12.2016 einen internationalen Führerschein besorgt haben, denn im US Bundesstaat Georgia war dies laut Gesetz zumindest bis zum 31.12.2016 noch verpflichtend. Seit dem 01.01.2017 entfällt diese Pflicht in Georgia für alle, die Folgende Bedingungen erfüllen:

  1. Inhaber eines Führerscheines im Scheckkartenformat sind
  2. Über das Visa Waiver Program einreisen
  3. Sich per gültigem Reisepass ausweisen können

Heißt: Wenn Du Ihnen EU Führerschein im Scheckkartenformat hast, brauchst Du auch in Georgia keinen internationalen Führerschein mehr!

 

(Quelle: http://www.legis.ga.gov/Legislation/20152016/157543.pdf)

Wenn Dich die Hintergründe interessieren, oder Du Gewissheit haben möchtest, um für Deinen nächsten Florida Urlaub gerüstet zu sein, dann ließ diesen Artikel einfach bis zum Ende weiter.

Was ist ein Internationaler Führerschein?

Der internationaler Führerschein ist ein auf Englisch verfasstes Zusatzdokument, welches ausländischen Beamten erleichtern soll, Deine Erlaubnis zum Führen eines Kraftfahrzeuges zu überprüfen.

Dies ist im Kapitel IV, Artikel 41 des Wiener Übereinkommen über den Straßenverkehr geregelt, welches in den 70er Jahren durch die UN-Konferenz erarbeitet und von vielen Staaten unterzeichnet wurde.

Deutschland gehörte auch zu den Unterzeichnern… Die USA allerdings nicht!

Die USA haben das zu dem Zeitpunkt bereits existierende „Genfer Abkommen über den Kraftfahrzeugverkehr“ aus dem Jahre 1949 unterzeichnet. Beide Abkommen laufen seither parallel nebeneinander.

Das Die USA sich an das eine und Deutschland an das andere Abkommen halten, bedeutet wiederum:

Rein juristisch betrachtet gibt es keinen in Deutschland ausgestellten internationalen Führerschein, mit dem man legal in den USA Autofahren darf 🙂

Im Prinzip ist es für Dich, als Urlauber bzw. Besucher in Florida (fast) egal, denn der einzige Bundesstaat der USA, der die Vorlage eines internationalen Führerscheins verlangt, ist der Staat Georgia.

Damit die Menschen aus Ländern, die dem Wiener Abkommen zugestimmt haben, auch in Georgia ein Fahrzeug mieten und führen dürfen, akzeptiert Georgia „aus Kulanz“ auch den internationalen Führerschein dieser Länder.

Ich habe Erfahrungsberichte gelesen, dass es auch in Georgia möglich war, ohne internationalen Führerschein ein Auto zu mieten. Allerdings habe ich auch gegenteilige Erfahrungen gelesen. Fakt ist, das Gesetz in Georgia sieht es vor, und die Mietwagenfirma ist im Recht, wenn sie Dir keinen Mietwagen ohne Vorlage des internationalen Führerscheines, aushändigen.

Der internationale Führerschein ist übrigens nur in Verbindung mit Deinem nicht abgelaufenen nationalen Führerschein und für maximal drei Jahre gültig.

Fazit: Besuchst Du Florida, und startet Deine Reise nicht in Georgia ohne EU Führerschein im Scheckkartenformat, kannst Du getrost auf einen internationalen Führerschein verzichten. 

Wo bekommst Du einen internationalen Führerschein?

Der internationale Führerschein wird in der Behörde Deines Wohnsitzes ausgestellt, die sich um die Führerscheinangelegenheiten kümmert. In der Regel ist es das Bürgerbüro Deiner Stadt. Die Kosten betragen 14 Euro.

Wichtig zu wissen wäre noch:

Falls Du noch keinen EU-Führerschein (im Scheckkartenformat besitzt, sondern noch einen alten rosafarbenen Führerschein oder gar den noch älteren grauen Führerschein, musst du vor der Beantragung eines internationalen Führerscheines den EU-Führerschein im Scheckkartenformat beantragen.

Der Internationaler Führerschein ist nämlich nur in Verbindung mit dem EU-Führerschein gültig.

Wenn Du also einen EU Führrschein beantragst, entfällt somit auch die Notwendigkeit in Georgia einen internationalen Führerschein zu haben.

Warum herrschen so unterschiedliche Meinungen zum Thema Internationaler Führerschein in Florida ?

Ehrlich gesagt, kann ich die Verwirrung vieler verstehen. So hat das Generalkonsulat Deutschlands in den Vereinigten Staaten vor einigen Jahren eine Meldung veröffentlicht, dass es eine Gesetzesänderung in Florida gab, die besagte, NON-Residents – also Besucher von Florida – müssen neben des nationalen Führerscheines auch einen internationalen Führerschein bei sich führen.

In der Tat, ein Blick in die Florida Statuten von 2012 zeigt entsprechenden Hinweis, wie nachfolgender Screenshot der Florida Gesetzestexte belegt:

Internationaler Führerschein in Florida 2012

Dieses Gesetzt fand allerdings nie Anwendung. Mietwagenfirmen und Polizei sollen sich nicht an diese Vorschrift gehalten haben. Bereits im nächsten Jahr verschwand dieser Absatz auch schon wieder aus dem Gesetz. Der aktuelle Auszug von 2015 belegt, dass es reicht, wenn NON-Residents – also Urlauber und Besucher – nur einen nationalen gültigen Führerschein bei sich führen müssen. Siehe nachfolgender Screenshot:Internationaler Führerschein in Florida

Du kannst also sorglos Deine Reise in Florida antreten, wenn Du keinen internationalen Führerschein bei Dir hast 😉

 

Was sagen die US Cops dazu?

Als ich am Miami Airport an einem Polizeiauto vorbeikam, habe ich gedacht: Fragst Du doch mal den Cop, was er zu der Thematik sagt.

Was dabei raus kam, kannst Du in meinem kurzen Video, welches ich unmittelbar im Anschluss aufnahm, sehen…:

Der US Führerschein – als Ausweisersatz

 

Wusstest Du, dass es in den USA keinen Personalausweis gibt?

In der Regel wird sich mit dem Führerschein ausgewiesen, den nahezu jeder US Amerikaner ab seinem 16. Lebensjahr in den Händen hält. Wer keinen Führerschein hat, bekommt ein Ersatzdokument ausgestellt, um sich ausweisen zu können.

Nicht US Bürger haben die Möglichkeit, ebenfalls so eine ID zu beantragen (Gilt immer nur in Verbindung mit einer gültigen Aufenthaltsgenehmigung oder einer Greencard). Die Ausstellung ist immer zeitlich befristet und muss entsprechend verlängert werden.

Die Kosten halten sich mit 20$-25$ zwar in Grenzen, jedoch musst Du eine Prüfung ablegen . Zudem kommt, dass der Führerschein immer nur solange gültig ist, wie Du Dich in Florida aufhältst.

Also zum Beispiel 6 Monate mit einem B1/B2 Visum. Dies macht allerdings keinen Sinn, Du kannst also in so einem Falle getrost mit Deinem nationalen Führerschein Auto fahren.

Wenn Du Dich jedoch für eine längere Zeit in Florida aufhältst, weil Du zum Beispiel dort arbeitest, dann kannst Du über die Beantragung einer „US Driver Licence“ nachdenken.

Informationen dazu gibt es beim Florida Department of Highway Safety and Motor Vehicles (DHSMV).


<– #14 QuickTipp zu “Autofahren in Florida”: Wichtige Übersetzung aus dem Straßenverkehr in Florida

— Übersicht über alle bisherigen Quicktipps zum Thema „Autofahren in Florida“


Werde jetzt kostenlos Mitglied im FloridaGuru Members Club und erhalte exklusive Vorteile!

Bist Du schon FloridaGuru Members Club Mitglied?
Bist Du schon FloridaGuru Members Club Mitglied? Dann kannst Du Dich hier einloggen

Free

  • Rabatte auf Ferienhaus Angebote in Florida!
  • Ein Jahr lang jede Woche einen Florida Ausflugstipp. Inkl. PDF Download zum ausdrucken und sammeln!
  • Einladung in eine Facebook Gruppe - Exklusiv für FloridaGuru Members!
  • Exklusiver Downloadbereich (Checklisten, Formulare, Wallpaper, Ratgeber)!
  • Kostenloser Guide: "Der ultimative 'Parking Guide' Für Deinen Tag in Miami (south) Beach!
  • Kostenloser Ratgeber: "Alles, was Du über die Florida Maut wissen musst!"
  • E-Book: Einen Ausflug in Florida mit der ganzen Familie für unter 100$! (erste Kapitel)
  • Kostenlose Teilnahme an meinem Rewards Programm "Florida Stars" inkl. 500 Begrüßungs-Stars!
  • Und noch einiges mehr...

Melde Dich jetzt kostenlos beim FloridaGuru Members Club an:

Möglichkeit 1: Registrierung mit Deinem Facebook Account!

Hast Du einen Facebook Account? Dann kannst Du Dich jetzt mit diesem verbinden. Klicke dazu einfach auf den "Mit Facebook anmelden" button!

Hinweis: Sollte die Anmeldung nicht funktionieren (Du siehst nur eine grüne Seite oder Du wirst wieder zur Anmeldeseite geleitet etc.) öffne die Seite außerhalb von Facebook in einem Internetbrowser (z.B. Safari, Firefox etc.) und versuche es nochmal! 


ODER

Möglichkeit 2: Registrierung ohne Facebook Account!

Wenn Du nicht bei Facebook bist, kein Problem. Dann fülle einfach nachstehendes Formular aus, und klicke anschließend auf "Anmelden"

Mehr Infos zum Florida Members Club! 


Florida Infos jetzt auch zum anhören - 100% Free!

Meine Florida Show für Android Telefon Nutzer

Meine Florida Info Show - Jetzt kostenlos
auf Deinem Android Smartphone

 

5 Kommentare

  • Hallo,

    ganz oben im Artikel erscheint folgender Satz:
    „Um als Florida Urlauber ein Auto fahren zu dürfen, brauchst du lediglich eine gültige Fahrerlaubnis Deines Herkunftslandes. Es ist kein internationaler Führerschein in Florida notwendig!“

    Aber über diesem Satz ist ein deutscher Führerschein abgebildet mit dem Stempelaufdruck – Ungültig –

    Was stimmt denn nun?
    Dieser Artikel ist also genau so verwirrend wie alle anderen Artikel, die es so im Netz gibt.

    Gruß
    Kai

    • Oh, das mit dem Foto ist mir gar nicht aufgefallen. Hat aber keine Bedeutung, der deutsche Führerschein ist alleine gültig und reicht wie beschrieben vollkommen aus.

      Lieben Gruß
      Roman

  • Ich liebe es in Amerika Auto zu fahren, ich war noch nie so entspannt, wie dort.

    Ich hoffe, das der Verkehr in und Miami nicht allzu „deutsch“ sein wird, aber ich wurde ja schon vorgewarnt :/

    • Miami als Großstadt ist natürlich verkehrstechnisch anspruchsvoller als die anderen Routen in Florida. Aber dennoch läuft alles gesitteter als in deutschen Großstädten ab. Von daher mache Dir keine großen sorgen. Wird schon schief gehen

  • Alexander Rinner

    Selbst in Atlanta, GA habe ich meine Mietwagen in den letzten drei Jahren immer mit der guten alten grauen Pappe bekommen. Soweit ich weiss ist ab 2017 in GA offiziell kein internationaler Führerschein mehr erforderlich. Habe für Mai einen RV dort gebucht, das Reisebüro hat mir bestätigt, dass ich keinen intl. Führerschein brauche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.